13.12.2005 | 09:57

Advent auf Schloss Schallaburg

„Bayerische Weihnacht an der oberen Donau“

Auf der Schallaburg wird traditionellerweise beim alljährlichen Advent nicht nur Volkskultur aus Niederösterreich, sondern auch aus einer Nachbarregion in ihrer unverfälschten Form am Samstag, 17., und Sonntag, 18. Dezember, jeweils von 10 bis 18 Uhr präsentiert. In diesem Jahr sind unter dem Motto „Bayerische Weihnacht an der oberen Donau“ Bayern und die Renaissancestadt Neuburg an der oberen Donau mit ihrer Volkskultur im Schloss zu Gast.

Zu hören sind etwa die Renaissancebläsergruppe der Stadtkapelle Neuburg, der Neuburger Madrigalchor, das Ensemble „Der Brummtopf“ oder das Streicherensemble Strutz aus Bayern. Weihnachtliche Klänge aus Niederösterreich kommen u. a. von den „Sait’nswingern“, dem Tullnerfelder Terzett oder der Saitenmusik der Musikschule der Landeshauptstadt St. Pölten. Dazu gibt es Marionettentheater von den „Fadenspielern“, heiter-besinnliche Lesungen, Ausstellungen niederösterreichischer und bayerischer Handarbeit bzw. Handwerkskunst, eine „Adventwerkstätte“ und ein eigenes Kinderprogramm.

Weitere Informationen: Telefon 02754/6317-49802, www.schallaburg.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung