07.12.2005 | 14:53

Grafenegger Advent vom 8. bis 11. Dezember

Über 100 Aussteller und umfangreiches Kulturprogramm

Der traditionelle, seit 1976 gemeinsam mit dem ORF Niederösterreich veranstaltete Grafenegger Advent öffnet ab morgen, Donnerstag, 8. Dezember, seine Pforten. Bis inklusive Sonntag, 11. Dezember, erstrahlt das Schloss dabei wieder in vorweihnachtlichem Glanz: Im Schlosshof, den Prunkräumen und vor der Alten Reitschule präsentieren über 100 Aussteller täglich von 9 bis 18 Uhr kunstvoll gefertigte Handwerksgegenstände.

Zudem gibt es an allen vier Tagen ein reichhaltiges Kulturprogramm mit Konzerten, literarisch-musikalischen Darbietungen und eigenen Kinder-Veranstaltungen: Der „Singkreis Matzen“, die „Familienmusik Zehetner“ u. a. gestalten etwa das Adventsingen „Tauet Himmel …“, der Chor „Ad libitum“ intoniert das Adventkonzert „Magnificat“, das „Bläserquartett Rossatz“ lädt zum „Adventlichen Sing mit“ und täglich zum festlichen Ausklang im Schlosshof.

Unter Titeln wie „Erinnerung weht dich an …“, „Wenn ich mir was wünschen dürfte“, „Heut schneibalts scho“ oder „Advent …“ rezitieren u. a. Lotte Ledl, Birgid Steinberger, Gabriele Schuchter, Gaby Bischof und Jürgen Wilke. Auch Österreichs erfolgreichste Mundartdichterin ist mit „Weihnachten mit Trude Marzik“ zu Gast. Für Kinder gibt es „Geschichten und Lieder zum Advent“, „Kasperls & Strolchis Winterabenteuer“, Laternenumzüge und eine eigene Bastelstube.

Nähere Informationen und das detaillierte Programm: Schloss Grafenegg, Telefon 02735/2205-22, e-mail kultur@grafenegg.at, www.grafenegg.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung