07.12.2005 | 12:13

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Vom Adventkonzert des Club NÖ bis zum Stadtchor Klosterneuburg

Das traditionelle, mittlerweile bereits 12. Adventkonzert des „Club Niederösterreich“ findet heuer zu Mariä Empfängnis, Donnerstag, 8. Dezember, um 19 Uhr in der Pfarrkirche Eibesthal statt. Domchor und Domchororchester Brünn unter der Leitung von Petr Kolar intonieren dabei u. a. Johann Sebastian Bachs „Air aus Suite D-Dur“ für Orchester, Pietro Mascagnis „Intermezzo“ für Orchester und Jan Jakub Rybas „Ave Maria“ für Bass und Orchester. Nähere Informationen beim Club Niederösterreich unter 01/533 84 01, e-mail info@clubnoe.at und www.clubnoe.at.

Im Stadttheater Wiener Neustadt steht morgen, Donnerstag, 8. Dezember, um 19.30 Uhr ein gemeinsames Akkordeonkonzert des „Vincenco Abbracicante Trios“ mit den „Wiener Neustädter ZiehHarmonikern“ auf dem Programm. Nähere Informationen und Karten beim Stadttheater Wiener Neustadt unter 02622/295 21.

Ebenfalls morgen, Donnerstag, 8. Dezember, spielt das „trio vial“ (Horst Lackinger, Julia Lacherstorfer und Laura Wösch) um 20 Uhr im Salzstadl in Krems/Stein traditionelle österreichische Volksmusik in unkonventioneller Instrumentierung. Nähere Informationen und Karten beim Salzstadl unter 02732/703 12, e-mail office@salzstadl.at und www.salzstadl.at.

Im Kolomanisaal von Stift Melk bringt die Stadtkapelle Melk unter Franz Crepaz morgen, Donnerstag, 8. Dezember, um 18 Uhr bei einem „Konzert im Advent“ u. a. Edward Griegs „Morgenstimmung“ (1. Satz aus der „Peer Gynt“-Suite Nr. 1), Dmitri Shostakovichs „Festive-Ouvertüre” op. 96 und Albert Lortzings „Holzschuh-Tanz“ aus der Oper „Zar und Zimmermann". Beim Internationalen Adventsingen am dritten Adventsonntag, 11. Dezember, sind ab 14 Uhr in der Stiftskirche Melk der „John Paul College Performance Choir“ aus Brisbane, der „Notre Dame Secondary School Senior Choir“ aus Dublin, „Windsong" aus Norfolk in Virginia, „inwendig woarm" aus Reinsberg und „Allegro Vivace" aus Wien zu hören. Eintritt beim Adventkonzert: freiwillige Spenden; beim Adventsingen frei. Nähere Informationen beim Stift Melk unter 02752/555-230, e-mail kultur.tourismus@stiftmelk.at und www.stiftmelk.at.

Ein breites musikalisches Angebot umfasst auch der „Advent im Stift Lilienfeld“ von Donnerstag, 8., bis Sonntag, 11. Dezember: Zu hören sind etwa Volksmusikanten aus Niederösterreich und der Steiermark mit „Es wird scho glei dumpa“, Heilwig Pflanzelter mit dem Weihnachtskonzert „Oh du liebe Weihnachtszeit …“ oder „Mainstreet“ mit „Weihnachten g’spian“. Nähere Informationen, das detaillierte Programm und Karten beim Verein Advent in Lilienfeld unter 0664/798 47 99, e-mail adventinlilienfeld@kabelweb.at und www.adventinlilienfeld.com.

Im Warehouse St. Pölten sind diese Woche live „Perfect“ (Donnerstag, 8. Dezember), „3 feet smaller”, „Dump”, „No More Encore” und „Spitting Off Tall Buildings” (bei der „Christmas Show” am Freitag, 9. Dezember) sowie „Julia” und „The 05” (beim „Newsboard.at Adventsingen” am Samstag, 10. Dezember) zu hören. Einlass ab 20 Uhr; nähere Informationen und Karten beim Warehouse St. Pölten unter 02742/714 00-630, e-mail info@w-house.at und www.w-house.at.

In der Bühne im Hof in St. Pölten steht am Freitag, 9. Dezember, um 20 Uhr im Rahmen des „Dialoges zwischen den Kulturen“ das Konzert „Salam & Shalom. Der Weg ins Paradies“ auf dem Programm: Mouna Sabbagh, Nirit Sommerfeld und die Band „Klezmorim“ präsentieren dabei Klezmer-Jazz mit orientalischem Ausdruckstanz, jüdischen und israelischen Liedern. Nähere Informationen und Karten bei der Bühne im Hof unter 02742/211 30, e-mail karten@bih.at und www.bih.at.

Zu einer „Klassik-Gala der Stars“ lädt das Congress Casino Baden am Freitag, 9. Dezember, ab 19.30 Uhr: Gestaltet wird das vorweihnachtliche Benefizkonzert zugunsten von „Kunst auf Rädern“ von Mara Zampieri, Soile Isokoski, Sebastian Reinthaller u. a., unterstützt von der Chorvereinigung „Jung Wien“ unter der Gesamtleitung von Herbert Fischerauer. Nähere Informationen und Karten beim Congress Casino Baden unter 02252/444 96-444, e-mail tickets.ccb@casinos.at und www.ccb.at.

Im Alten Depot in Mistelbach sind am Freitag, 9. Dezember, ab 21 Uhr „Jilli’s Department“ mit einem Funk-, Jazz- und Swingabend zu Gast. Nähere Informationen und Karten beim Alten Depot Mistelbach unter 02572/3955 und http://members.aon.at/cafedepot.

In der Arena Nova Classic in Wiener Neustadt starten die NÖ Tonkünstler und der Wiener Kammerchor unter Martin Haselböck am Freitag, 9. Dezember, um 19.30 Uhr eine Aufführungsreihe von „Die Hirten an der Krippe zu Bethlehem“, einem Weihnachtsoratorium für Soli, Chor und Orchester des Wiener Hofkapellmeisters Joseph Eybler (1765 – 1846). Weitere Termine: Samstag, 10. Dezember, um 19.30 Uhr im Festspielhaus St. Pölten und Sonntag, 11. Dezember, um 18.30 Uhr auf Schloss Grafenegg. Nähere Informationen und Karten bei der Arena Nova Classic unter 02622/373-902 und e-mail kulturamt@wiener-neustadt.at; beim Festspielhaus St. Pölten unter 02742/90 80 80-222, e-mail karten@festspielhaus.at und www.festspielhaus.at; beim Schloss Grafenegg unter 02735/2205-22, e-mail kultur@grafenegg.at und www.grafenegg.at bzw. bei den NÖ Tonkünstlern unter 01/586 83 83, e-mail tickets@tonkuenstler.at und www.tonkuenstler.at.

Im Schömer-Haus in Klosterneuburg singt das Vokalensemble „Nova“ unter Colin Mason am Samstag, 10. Dezember, um 19.30 Uhr im Rahmen der Reihe „Strange Worlds“ das Adventkonzert „Unter deinem Schutz“. Zum 500. Todestag des flämischen Komponisten Jakob Obrecht gelangt dabei dessen „Missa Sub tuum presidium" zur Aufführung. Der Eintritt ist frei; nähere Informationen bei der Sammlung Essl unter 02243/370 50-150, e-mail office@sammlung-essl.at und www.sammlung-essl.at/musik.

Im Haydnsaal von „Austria Tabak“ in Hainburg beschließt der Wiener Madrigalchor unter Xaver Meyer am Samstag, 10. Dezember, um 18 Uhr mit Adventmusik aus vier Jahrhunderten das heurige Konzertjahr der Hainburger Haydngesellschaft. Nähere Informationen und Karten bei der NÖ Sparkasse in Hainburg unter 050100/266 29.

Ebenfalls am Samstag, 10. Dezember, bestreitet der Männer-Gesangsverein Petzen-Loibach-Bleiburg um 19 Uhr in der St. Georgs-Kathedrale in Wiener Neustadt ein „Kärntner Adventkonzert“. Nähere Informationen und Karten bei der Militärpfarre der Theresianischen Militärakademie unter 02622/381-2091.

Bei der letzten Veranstaltung des heurigen Jahres im Bühnenwirtshaus Juster in Gutenbrunn ist am Samstag, 10. Dezember, um 20.30 Uhr der Akkordeonvirtuose Vincenco Abbracicante mit seinem Trio zu Gast. Nähere Informationen und Karten beim Bühnenwirtshaus Juster unter 02874/6253, e-mail tickets@buehnenwirtshaus.at und www.buehnenwirtshaus.at.

Schließlich steht als letzter Programmpunkt von „Die Welt des Barock – Barocke Welten“, dem heurigen Musikprogramm im Stift Klosterneuburg, am Sonntag, 11. Dezember, um 15.30 Uhr in der Stiftskirche ein Adventkonzert des Stadtchors Klosterneuburg unter Christoph Wutscher auf dem Programm. Eintritt: freie Spende für karitative Zwecke; nähere Informationen beim Stift Klosterneuburg unter 02243/411-212, e-mail kultur@stift-klosterneuburg.at und www.stift-klosterneuburg.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung