29.11.2005 | 12:54

Lieder über Krieg und Frieden im „Haus der Regionen“

2. Dezember: 200. Jahrestag der Schlacht bei Austerlitz

Am kommenden Freitag, 2. Dezember, wird im „Haus der Regionen“ in Krems-Stein ein Liederabend mit dem Titel „Wenn doch einmal Frieden wär’ – Lieder über Krieg und Frieden“ abgehalten. Beginn der Musik-Veranstaltung ist um 19.30 Uhr.

Konkret präsentieren an diesem Abend die Kremsmünsterer Bock- und Leiermusik, das tschechische Ensemble Hradistan und Sepp Gmasz, der Präsident des Österreichischen Volksliedwerks, Lieder aus Vergangenheit und Gegenwart, die Themen wie Revolution und Nationalismus ebenso behandeln wie die Sehnsucht nach Frieden und Weihnachten. Den Hintergrund für diesen Liederabend stellt der 200. Jahrestag der „Drei-Kaiser-Schlacht“ bei Austerlitz dar.

Nähere Informationen und Kartenbestellung: Haus der Regionen – Volkskultur Europa, Telefon 02732/850 15 23, e-mail ticket@volkskultureuropa.org, www.volkskultureuopa.org.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung