25.11.2005 | 13:17

Aktion für wieder verwendbare Verpackungen

Damit wird auch „Licht ins Dunkel“ unterstützt

Landesrat Dipl.Ing. Josef Plank, der Geschäftsführer der SPAR-Zentrale St. Pölten, Dir. Erich Glaser, und die Geschäftsführerin von „Licht ins Dunkel“, Christine Tschürtz, präsentierten heute in einer Pressekonferenz im Landhaus in St. Pölten neue Wege zur Abfallvermeidung. „Wieder verwendbare Verpackungen tragen zum Vermeiden von unnötigem Material, zu Nachhaltigkeit und zum Schutz der Umwelt bei. Man plane daher, in den SPAR-Filialen 12.000 Geschenkskartone in innovativen Designs und Formen in den Umlauf zu bringen. Gleichzeitig wird mit dieser Aktion auch „Licht ins Dunkel“, die größte Hilfsorganisation für behinderte und sozial schwache Kinder und deren Familien in Österreich, unterstützt.

Die Karton-Geschenkspakete sind ab sofort in allen 373 SPAR-Filialen in Wien und Niederösterreich erhältlich. Die Kosten für einen Geschenkskarton betragen je nach Größe 1,99 oder 2,99 Euro. Durch diesen Kauf eines Geschenkkartons unterstützt man „Licht ins Dunkel“ mit 0,50 Euro. Aus diesen Erlösen heraus soll ein Transportbus für die „Lebenshilfe“ in Puchberg am Schneeberg gekauft werden.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung