25.11.2005 | 10:53

18. NÖ Jugendpreis-Verleihung in St. Pölten

Sobotka zeichnet Schüler für innovative Ideen aus

Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka übergibt am Montag, 28. November, ab 15 Uhr im Sitzungssaal des NÖ Landtages in St. Pölten den NÖ Sparkassen-RIZ-Jugendpreis 2005. Bei diesem Wettbewerb, der zum 18. Mal stattfand, setzten sich Schüler von allgemein- oder berufsbildenden mittleren und höheren Schulen mit dem Generalthema „Der Mensch und seine Zukunft“ auseinander. In Projektgruppen wurden Ideen zu den Bereichen „Technik – Forschung – Entwicklung“, „Medienkultur – Kommunikation“, „Geld – Banken – Versicherungen“, „Umwelt - Klimabündnis – Nachhaltigkeit“ sowie „Future Economy“ ausgearbeitet.

Die Veranstaltung gibt jungen Niederösterreichern Gelegenheit, ihre Anliegen und Wünsche für die Zukunft in Konzepten, Entwürfen, Aufsätzen, Schau- und Hörspielen, Videos, Modellen oder Software-Programmen zusammenzufassen. Eine unabhängige Jury bewertete die eingereichten Unterlagen.

Der NÖ Jugendwettbewerb findet seit 1987 statt. Dieses Jahr wurden rund 48 Projekte von niederösterreichischen Schulen eingereicht. Bei der kommenden Preisverleihung werden 24 Ideen prämiert. In Summe stehen Preisgelder in der Höhe von über 23.000 Euro zur Verfügung.

Nähere Informationen: RIZ Niederösterreich, Lisa Dinhobl, Telefon 02622/26 3 26-118, www.riz.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung