23.11.2005 | 16:47

Titel „Kommerzialrat“ an vier Niederösterreicher verliehen

Gabmann: Auszeichnung für Verdienste um die heimische Wirtschaft

Im Bundeskanzleramt fand heute im Beisein von Landeshauptmannstellvertreter Ernest Gabmann die Verleihung des Titels „Kommerzialrat“ an 46 verdiente Unternehmerpersönlichkeiten statt. Vier der neuen Kommerzialräte stammen aus Niederösterreich. Dabei handelt es sich um Peter Löschl vom Automobilzulieferkonzern Eybl in Krems, Helmut Öller vom EU-Schlachthof in Wildendürnbach (Bezirk Mistelbach), Manfred List von den List Möbelwerken in Edlitz (Bezirk Neunkirchen) und Friedrich Hoyer von der Nibelungenapotheke in St. Valentin (Bezirk Amstetten).

Bundeskanzler Dr. Wolfgang Schüssel würdigte das Engagement und die Leistungen der „frischgebackenen“ Kommerzialräte und bezeichnete sie als „wichtige Leistungsträger der heimischen Wirtschaft“. Österreich habe sich in den letzten Jahren voll Selbstbewusstsein zu einer wirtschaftlich erfolgreichen Region im Herzen Europas weiter entwickelt.

Gabmann appellierte an die Geehrten, weltoffen zu sein, sich von Rückschlägen nicht entmutigen zu lassen und sich weiterhin für das Land einzusetzen. Die neuen Kommerzialräte seien facettenreiche Persönlichkeiten und vielseitig interessierte Topmanager, die ihre Fähigkeiten immer für Niederösterreich eingesetzt haben. Das Land brauche viele solche Partner für die Zukunft.

Nähere Informationen: Büro LHStv. Ernest Gabmann, Mag. Andreas Achatz, Telefon 02742/9005-12051.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung