22.11.2005 | 12:01

Mit der Mariazellerbahn in die Adventwochenenden

Erlebnisfahrten auf Schmalspur wie anno dazumal

Die Österreichischen Bundesbahnen bzw. „Erlebnis Bahn & Schiff“ bietet an allen vier Adventwochenenden (je Samstag und Sonntag) und am 8. Dezember (Mariä Empfängnis) wieder Fahrten mit der Mariazellerbahn zum „Mariazeller Advent“ an.

Der IC 544 fährt von Wien-Westbahnhof um 8.34 Uhr ab, um 9.18 Uhr kommt er am St. Pöltner Hauptbahnhof an. Dort steigt man in einen Schmalspurzug um, gezogen von der weltweit ältesten noch im Regelbetrieb eingesetzten elektrischen Lokomotive der Baureihe 1099, und fährt um 9.25 Uhr von St. Pölten Hauptbahnhof durch das Pielachtal und das Ötscherland in den Wallfahrtsort. Um 19 Uhr folgt die Rückfahrt von Mariazell, um 21.30 Uhr kommt man in St. Pölten an. Um 21.43 Uhr wird mit dem IC 691 die Zugfahrt nach Wien-Westbahnhof angetreten, wo man um 22.30 Uhr ankommt.

Die Erwachsenen zahlen ab St. Pölten 43 Euro, Kinder 23 Euro, ab Wien (Erwachsene) 49 Euro, Kinder 29 Euro. Im Preis inbegriffen ist ein kleines „Welcome-Präsent“ im Zug, ein dreigängiges Mittagsmenü in Mariazell und eine Führung durch eine Likörmanufaktur.

Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeiten unter www.erlebnis-bahn-schiff.at oder unter 05/1717 (ÖBB-MobiltätsCallCenter).


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung