18.11.2005 | 14:30

Neue Polizeiinspektion für Wolkersdorf

Freibauer nahm Spatenstich vor

Landtagspräsident Mag. Edmund Freibauer setzte heute in Wolkersdorf den Spatenstich für eine neue Polizeiinspektion. Der alte Posten wurde durch die Zusammenlegung der Polizeiinspektionen von Wolkersdorf und Schleinbach zu klein. Die neue Unterkunft in der Industriestraße wird eine Gesamtnutzfläche von knapp 370 Quadratmetern haben und aus einer Sicherheitsschleuse, einem Parteienraum, aus Kanzleien, Umkleideräumen, Nassgruppen und einem Sozialraum bestehen. Die Baumaßnahmen werden voraussichtlich im November 2006 abgeschlossen sein.

„Die Polizeiinspektionen Niederösterreichs sind fest in den Gemeinden verwurzelt. Besonders hier in Wolkersdorf ist Nachbarschaftshilfe tagtäglich geübte Praxis“, betonte Freibauer. Besonders zu schätzen sei die enge Kooperation mit der Bevölkerung zum Wohle und zur Sicherheit aller Bürgerinnen und Bürger.

Für den Landtagspräsidenten sind die Polizeiinspektionen die kleinste organisatorische Einheit, um die öffentliche Sicherheit aufrecht zu erhalten. Allein in Niederösterreich seien täglich rund 4.000 Polizisten im Einsatz. Das Land bekenne sich zu einem Höchstmaß an Sicherheit an der Grenze, auf den Straßen und in den Gemeinden. Dazu brauche die Exekutive aber auch eine entsprechend moderne Ausrüstung und Unterkunft.

Nähere Informationen: NÖ Sicherheitsdirektion, Daniela Weissenböck, Telefon 02742/207-2220.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung