11.11.2005 | 16:58

Neuartiges Vier-Sterne-Hotel „Loisium“ nimmt Betrieb auf

Gabmann: Modernes Zentrum rund um den Wein entstanden

„In einer ersten Etappe wurde als zentrales Objekt die Keller-Erlebniswelt ‚Loisium’ verwirklicht. Der zweite Schritt bringt jetzt mit dem Hotelprojekt eine Erweiterung der touristischen Infrastruktur“, betonte Gabmann heute bei einer Pressekonferenz in Langenlois anlässlich der am Abend stattfindenden offiziellen Eröffnung des „wine & spa Ressorts LOISIUM Hotel“. Mit dem neuartigen Vier-Sterne-Hotel werde ein wichtiger Schritt gesetzt, um Langenlois noch stärker als Weinstadt zu positionieren. Damit habe das Land ein modernes Zentrum rund um den Wein erhalten, das weit über die Region hinaus wirkt.

Für Gabmann ist mit dem Hotelprojekt ein weiterer wichtiger Impuls für die regionale Wirtschaft und den Fremdenverkehr im südlichen Kamptal gesetzt worden. Langenlois präsentiere sich einmal mehr als Vorzeigeregion, wenn es um die Verbindung von Natur, Tradition und Moderne gehe. Dieses Hotel werde sich zu einem wichtigen niederösterreichischen Leitbetrieb entwickeln, ist Gabmann überzeugt. Das Land sei gerne Partner bei derart erfolgversprechenden Vorhaben, deren regionale Wertschöpfung die Förderungen rechtfertigen.

Das 82 Zimmer-Hotel hat der New Yorker Architekt Steven Holl geplant und bildet eine architektonische Einheit mit der Wein-Erlebniswelt „Loisium“. Die außergewöhnliche Konzeption rund um die Themen Natur und Wein prägen das Angebot des Hotels. Das Hotel liegt inmitten der Weinberge, in direkter Sichtachse zum Besucherzentrum Loisium.

Die einzelnen Gebäudeteile sind in u-form rund um den Innenhof errichtet worden. Dazu bieten Tagungsräume in Kombination mit den Weinkellern eine neuartige Angebotsstruktur von bis zu 500 Gästen.

Nähere Informationen: Loisium Hotel, Mag. Ulrike Lauter, Telefon 02734/771 00-0.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung