08.11.2005 | 11:06

Sitzung der NÖ Landesregierung

Die NÖ Landesregierung unter Vorsitz von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll fasste heute u. a. folgende Beschlüsse:

Das Bauamt der Erzdiözese Wien erhält für das Projekt „Pfarrkirche Straning, Innenrenovierung 2. und 3. Teil“ einen Finanzierungsbeitrag in der Höhe von 100.000 Euro.

Auch der evangelischen Pfarrgemeinde Traisen wurde für die Generalsanierung der Auferstehungskirche und einen Zubau ein Finanzierungsbeitrag von insgesamt 100.000 Euro gewährt.

Für das Projekt „Regionalberatung & Netzwerkbildung (Umsetzungszeitraum 1. Jänner bis 30. Juni 2005)“ wurden aus der Regionalförderung 411.439,90 Euro und EU-Fördermittel in der Höhe von 87.189,46 Euro zur Verfügung gestellt. In diesem Zeitraum wurden 40 neue Beratungsfälle betreut, ca. 80 wurden insgesamt bearbeitet.

Auch für das Euro-Fit-Projekt „Wandergütesiegel“ wurden Regionalfördermittel in der Höhe von 39.147,83 Euro und EU-Kofinanzierungsmittel in der Höhe von 65.246,39 Euro gewährt. Ziel des Projekts ist eine ganzheitliche, umfassende Qualitätssicherung der Infrastruktur und touristischen Angebote der Wanderregion Südliches Waldviertel.

Außerdem wurden für die Attraktivierung des Loipenzentrums Gutenbrunn im Bezirk Zwettl Regionalfördermittel in der Höhe von 75.900 Euro genehmigt.

Auch der Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2004 des NÖ Wasserwirtschaftsfonds wurde genehmigt.

Ebenso genehmigt wurde der Voranschlag für das Haushaltsjahr 2006 des NÖ Wasserwirtschaftsfonds.

Weiters wurde beschlossen, den Auftrag für die „Abflussuntersuchung Krems“ durch die Abflussuntersuchung an der Kleinen Krems zu erweitern. Die Kosten dafür belaufen sich auf 81.822,67 Euro.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung