08.11.2005 | 09:56

Vorveranstaltung in St. Pölten zu Schiller-Gesprächen 2006

„Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt!“

„Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt!“ lautet der Titel der Tagung, mit der morgen, Mittwoch, 9. November, um 16 Uhr in der NÖ Landesbibliothek in St. Pölten die Vorveranstaltung zu den 10. Internationalen Schiller-Gesprächen 2006 eröffnet wird. Als Teilnehmer angekündigt sind u. a. Univ.Prof. Mag. Artak Grigorjan, vom Max-Reinhardt-Seminar der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Wien, Lorenzo Ravagli, Philosoph und Schriftsteller aus München, Peter Wolsdorff, Direktor des Instituts „Neue Impulse durch Kunst und Pädagogik“, sowie Mag. Josef Willinger, Leiter der Germanisten Niederösterreichs.

Die vom Institut „Neue Impulse durch Kunst und Pädagogik“ veranstalteten Schiller-Gespräche haben sich im Laufe der Jahre zu einem besonderen mitteleuropäischen Ereignis entwickelt. Das jährlich abgehaltene Symposium vereint namhafte Wissenschafter, Theaterleute, Pädagogen, Studenten und Schüler in der Diskussion und Erarbeitung von Projekten zum jeweiligen Thema.

Das Institut versteht sich als Förderer der Fähigkeiten und Talente junger Menschen durch „ästhetische Bildung“. Auf diese Weise soll ein wichtiger Beitrag für die Jugend geleistet werden, um die Herausforderungen im Zeitalter der europäischen Integration und Globalisierung zu meistern.

Nähere Informationen und Anmeldung: Institut „Neue Impulse durch Kunst und Pädagogik“, Pani Stamatopolos, Telefon 0664/340 85 45, www.neueimpulse.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung