07.11.2005 | 15:21

Fachhochschul-Sponsion in St. Pölten

25 „frisch gebackene“ Akademiker

25 Studenten der Diplomstudiengänge „Computersimulation“ und „Telekommunikation & Medien“ der Fachhochschule St. Pölten wurde heute in der Bühne im Hof in St. Pölten im Rahmen einer Sponsionsfeier der Titel „Dipl.Ing. (FH)“ verliehen.

Die Studienrichtung „Computersimulation“ verbindet die Schwerpunkte moderne Kommunikationstechnik, Informatik sowie Steuerungs-, Regelungs- und Automatisierungstechnik. Ergänzt wird diese Kombination durch eine fundierte wirtschaftlich-juristische Ausbildung sowie durch Englisch als Fremdsprache.

Der FH-Studiengang „Telekommunikation & Medien“ ist eine österreichweit einmalige Verbindung aus anspruchsvoller technischer Ausbildung und der Einbindung gestalterisch-kreativer Elemente. Die Schwerpunkte Audio/Video, Web-Technologien und Telekommunikation bestimmen das Studium.

Die Fachhochschule St. Pölten bietet über 1.000 Studierenden beste Chancen für Karriere und Beruf durch eine qualitätsvolle Hochschulausbildung mit Praxisbezug in den Bereichen Wirtschaft und Technologie. Um einen umfassenden Wissenstransfer gewährleisten zu können, kooperiert die Fachhochschule auch mit Unternehmen aus der Privatwirtschaft.

Nähere Informationen: Fachhochschule St. Pölten, Telefon 02742/31 32 28-602, www.fh-stpoelten.ac.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung