03.11.2005 | 11:11

„Sowjets – Schwarzmarkt – Staatsvertrag“ am 4. November

LR Sobotka präsentiert Stichwörter zu Niederösterreich 1945 - 1955

Das NÖ Landesarchiv, das NÖ Institut für Landeskunde und der NP Buchverlag haben unter dem Titel „Sowjets – Schwarzmarkt – Staatsvertrag. Stichwörter zu Niederösterreich 1945 bis 1955“ ein Handbuch zur Besatzungszeit in Niederösterreich erstellt. Präsentiert wird das Werk am Freitag, 4. November, um 14 Uhr in der NÖ Landesbibliothek von Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka, der das Buch auch angeregt hat.

Das von 35 AutorInnen unter der Leitung von Dr. Stefan Eminger und Dr. Ernst Langthaler verfasste Handbuch enthält rund 50 Fachbeiträge zu zeitgeschichtlichen Themen vom Kriegsende bis zum Ende der Besatzungszeit. „Sowjets – Schwarzmarkt – Staatsvertrag“ soll in jeder niederösterreichischen Haupt- bzw. Mittelschule aufliegen und als Unterrichtsbehelf dienen, weshalb der Band bei der Präsentation auch durch eine symbolische Überreichung an den Präsidenten des NÖ Landesschulrates, Adolf Stricker, seiner Bestimmung übergeben wird.

Das mit über 100 Fotos und Grafiken reich bebilderte Buch wird auch im Handel erhältlich sein und soll dem interessierten Laien als Grundlage für eine rasche und wissenschaftlich seriöse Orientierung über die Besatzungszeit in Niederösterreich zur Verfügung stehen (ISBN 3 85326 398; 272 Seiten; 19,90 Euro).

Nähere Informationen beim NÖ Landesarchiv/NÖ Institut für Landeskunde unter 02742/9005-16256, Mag. Willibald Rosner, e-mail willibald.rosner@noel.gv.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung