03.11.2005 | 10:28

Gmünd: Onodi eröffnet Bezirksbüro der NÖ Volkshilfe

Koordinierung von 4 Sozialstationen und 44 Einsatzkräften

Landeshauptmannstellvertreterin Heidemaria Onodi eröffnet am Samstag, 5. November, um 14 Uhr in Gmünd, Hans Lenz-Straße 13, das Bezirksbüro der NÖ Volkshilfe. Die früher als Jugendheim fungierenden Räumlichkeiten wurden von zehn freiwilligen Mitarbeitern zu einem Büro umgebaut. Als Bezirksbüro mit drei Arbeitsplätzen koordiniert diese Einrichtung jetzt vier Sozialstationen in Gmünd, Weitra, Schrems und Heidenreichstein mit insgesamt 44 Einsatzkräften, die ihrerseits im Rahmen des Gesundheits- und Pflegeservices der NÖ Volkshilfe 195 Kundinnen bzw. Kunden aufsuchen und dafür rund 4.500 Einsatzstunden pro Monat leisten. Das neue Bezirksbüro ist von Montag bis Freitag zwischen 8 und 14 Uhr besetzt.

Weitere Informationen: Gerlinde Oberbauer, Telefon 0676/870 027 850, e-mail gerlinde.oberbauer@noe-volkshilfe.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung