31.10.2005 | 14:39

Wachauklinikum Melk startet in den 5. „Gesunden Herbst“

Veranstaltungsreihe ab 3. November

Das Wachauklinikum Melk veranstaltet heuer bereits zum fünften Mal den „Gesunden Herbst“, in dessen Rahmen insgesamt drei Vorträge zu aktuellen Gesundheitsthemen bei freiem Eintritt angeboten werden. Gestartet wird am Donnerstag, 3. November, um 19 Uhr im Melker Stadtsaal: OA Dr. Anton Palmeshofer vom Hygieneteam des Wachauklinikums berichtet unter dem Titel „Grippepandemie – reale Bedrohung oder Hysterie?“ über sinnvolle Vorsorge und Schutzmaßnahmen im Krisenfall.

Fortgesetzt wird am Mittwoch, 9. November, um 19 Uhr im Patienten- und Besuchercafe des Krankenhauses. Zum Thema „Diagnose Krebs – was nun?“ berichten Prim. Dr. Walter Fuchs, Prim. Dr. Heinz Werner, Prof. Dr. Markus Raderer und Gerlinde Fellner über chirurgische und onkologische Behandlung, Schmerztherapie und palliative Betreuung.

Abgeschlossen wird die Veranstaltungsreihe mit dem Vortrag „Vorsorgeuntersuchungen in der Schwangerschaft/Pränataldiagnostik“ am Mittwoch, 23. November, um 19 Uhr wiederum im Patienten- und Besuchercafe: OA Dr. Ladislaw Polak referiert über die Möglichkeiten der modernen Schwangerschaftsuntersuchungen und Methoden der Geburtshilfe.

Nähere Informationen unter 0676/844 71 51 00, Sabine Mlcoch, und e-mail s.mlcoch@kabsi.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung