28.10.2005 | 09:53

Niederösterreichs beste Winzer in Krems

LH Pröll eröffnet am 31. Oktober „wein.genuss.krems"

Die renommiertesten Winzer aus den verschiedenen Regionen Niederösterreichs werden am Montag, 31. Oktober, und Dienstag, 1. November, in Krems ihre Weine präsentieren. Unter dem Titel „wein.genuss.krems" stellt jeder von ihnen in der Dominikanerkirche fünf seiner besten Weine vor. Eröffnet wird die von Vinaria in Zusammenarbeit mit der Stadt Krems und der Wachauer Messe organisierte Veranstaltung am 31. Oktober um 12 Uhr von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll.

Die Liste der 31 Winzer, die ihre Weine persönlich kredenzen werden, liest sich wie das „Who is Who" der niederösterreichischen Weinszene. Neben Will Bründlmayer, Martin Nigl oder Josef Salomon laden auch Top-Weingüter wie Schloss Gobelsburg, Stift Klosterneuburg oder das Weingut der Stadt Krems zur Degustation. Dazu kommen am Montag auch kommentierte Degustationsabende in zwei Hauben-Lokalen in Krems: Im „Kaiser von Österreich“ sowie im Kloster Und sollen die Weine der vertretenen Winzer und die Kochkunst der vielfach ausgezeichneten Gastronomen zu einem lukullischen Gesamtkunstwerk verschmelzen.

Geöffnet hat „wein.genuss.krems" jeweils von 12 bis 21 Uhr; die Eintrittskarte berechtigt an beiden Tagen auch zum kostenlosen Besuch des Weinstadtmuseums. Nähere Informationen beim Magistrat der Stadt Krems unter 02732/801-223, Simona Rolea, Kartenbestellungen unter http://wein.genuss.krems.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung