21.10.2005 | 10:01

Onodi eröffnet Kinderhaus Ennsdorf

Auch Wohnhausanlage in Gresten wird übergeben

Landeshauptmannstellvertreterin Heidemaria Onodi eröffnet am Sonntag, 23. Oktober, um 9 Uhr in Ennsdorf (Bezirk Amstetten) ein Kinderhaus. In diesem multifunktionellen Gebäude sind ein eingruppiger Kindergarten und eine von der NÖ Volkshilfe organisierte Nachmittagsbetreuung für Volksschulkinder untergebracht. Der dritte Gruppenraum ist für eine Kleinkinderbetreuung vorgesehen. Derzeit laufen Bedarfserhebungen; nach dem jetzigen Stand kann die Betreuung von Kleinkindern im Jänner 2006 gestartet werden. Diese Einrichtung - Kosten von rund 832.000 Euro - wird aus Mitteln des NÖ Schul- und Kindergartenfonds unterstützt. Weitere Informationen: Telefon 07223/820 12.

Zudem übergibt Onodi am Sonntag, 23. Oktober, um 16 Uhr in der Marktgemeinde Gresten (Bezirk Scheibbs) 22 Wohnungen und 15 Garagen, die von der „Gemeinnützigen Wohnungs- und Siedlungsgenossenschaft Amstetten m. b. H.“ errichtet wurden. Die Kosten für diese Wohnanlage betrugen knapp 1,95 Millionen Euro.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung