18.10.2005 | 15:38

Holzbaufirma Glöckel erweitert Produktionsfläche

Gabmann eröffnet neue Werkshalle in Ober-Grafendorf

Aus Anlass der Eröffnung einer neuen Werkshalle am Standort Rennersdorf, Marktgemeinde Ober-Grafendorf, lädt die Holzbaufirma Glöckel morgen, Mittwoch, 19. Oktober, um 14.30 Uhr zu einem Festakt, an dem auch Landeshauptmannstellvertreter Ernest Gabmann teilnehmen wird.

Das Unternehmen beschäftigt rund 200 Mitarbeiter und macht in den Bereichen vorgefertigter Dach- und Wandlösungen sowie Konstruktionen aus Brettschichtholz einen Jahresumsatz von rund 30 Millionen Euro. Um der stetigen Nachfrage im konstruktiven Holzleimbau gerecht zu werden, wurden nun die Produktionsflächen um zusätzliche 8.500 Quadratmeter erweitert. In den vergangenen 15 Jahren hat die Firma Glöckel ihren Umsatz mehr als vervierfacht.

Aufsehen erregte das niederösterreichische Unternehmen mit dem Air Carge Center am Flughafen Wien-Schwechat. Unter dem Motto „Holz statt Stahl“ gelang es Glöckel mit einer neuartigen, 24.000 Quadratmeter großen Dachkonstruktion die bei derartigen Gebäuden übliche Stahlbauweise abzulösen. In diesem Zusammenhang wurde das Unternehmen mit dem Holzbaupreis in der Kategorie Nutzbau ausgezeichnet.

Nähere Informationen: Firma Glöckel, Telefon 02747/2251-18, www.gloeckel.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung