05.10.2005 | 15:03

„Haus Elisabeth“ in Zistersdorf eröffnet

Bohuslav: „Gute Basis für zeitgemäße Pflege“

Landesrätin Dr. Petra Bohuslav eröffnete heute das neu errichtete Landes-Pensionistenheim „Haus Elisabeth“ in Zistersdorf (Bezirk Gänserndorf). „Menschen, die sich entschließen, ihren Lebensabend in einem unserer Heime zu verbringen, sollen das Gefühl haben, hier Zuhause zu sein. Ziel ist es, die Lebensqualität und das Wohngefühl für die Bewohner ständig zu verbessern“, betonte Bohuslav. Das neu gebaute „Haus Elisabeth“ in Zistersdorf wolle ein Gefühl der Sicherheit für die ganz persönlichen Lebensumstände vermitteln. Die moderne und großzügige Ausstattung des Heims, so Bohuslav, gebe auch den Mitarbeitern eine gute Basis „für ihren schweren verantwortungsvollen Job“.

Zudem betonte die Landesrätin, stolz darauf zu sein, „was unsere Eltern und Großeltern aus den Trümmern des Zweiten Weltkrieges errichtet haben“. Diese Aufbaugeneration habe eine hervorragende Grundlage für das moderne Niederösterreich geschaffen.

In den letzten drei Jahren ist direkt hinter dem alten Landes-Pensionistenheim Zistersdorf auf einer Grundfläche von 12.000 Quadratmetern das neue „Haus Elisabeth“ entstanden. Im dreigeschossigen Neubau stehen drei Pflegeabteilungen mit je 42 Betten zur Verfügung. Der Investitionsaufwand für das Bauvorhaben betrug rund 12,7 Millionen Euro. Insgesamt sind 84 Bedienstete in Pflege, Reinigung, Küche, Verwaltung und Haustechnik beschäftigt.

Nähere Informationen: Landes-Pensionistenheim Zistersdorf, Telefon 02532/2205.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung