30.09.2005 | 09:55

Neues Veranstaltungszentrum in Dürnkrut

Gesamtkosten von 2,2 Millionen Euro

Landeshauptmannstellvertreterin Heidemaria Onodi eröffnet am Sonntag, 2. Oktober, um 10 Uhr ein neu errichtetes Veranstaltungszentrum, die „Bernsteinhalle“ in Dürnkrut. Anschließend findet bis 17 Uhr ein „Tag der offenen Tür“ statt.

Dieses Veranstaltungszentrum kostete 2,2 Millionen Euro. Das Land Niederösterreich steuerte 150.000 Euro bei. Neben einem „klassischen“ Ballsaal, der z. B. mit Kristallleuchtern der Wattenser Firma Swarovski ausgerüstet ist, wurden auch Büros für den örtlichen Arbeiterfischerverein und den Gesangsverein „Sängerrunde Dürnkrut“ errichtet. Zusätzlich wurde ein altes Gebäude, das unmittelbar neben der Veranstaltungshalle liegt, renoviert.

Dürnkrut liegt im Bezirk Gänserndorf unmittelbar an der Staatsgrenze zur Slowakei. Weitere Informationen: Telefon 02538/805 62.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung