26.09.2005 | 09:35

„Helden des Sports“ am Heldenberg

NÖ Sportler des Jahres 2005 geehrt

Die NÖ Sportler des Jahres 2005 wurden am Freitagabend unter dem Motto „Helden des Sports“ am Heldenberg von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, Landeshauptmannstellvertreter Ernest Gabmann und Landesrätin Dr. Petra Bohuslav geehrt.

69 Sportredaktionen wählten die Sieger in 5 Kategorien: Beste Mannschaft des Jahres wurden die Beach-Volleyballerinnen Doris und Stefanie Schwaiger. Der Versehrtensportler des Jahres ist der Radfahrer Wolfgang Eibeck. Bei den NachwuchssportlerInnen siegte die Schwimmerin Marilies Demal vor dem Skifahrer Mathias Tippelreither und dem Grasskifahrer Marc Zickbauer. Zum Sportler des Jahres wurde der Schwimmer Markus Rogan gekürt, Sportlerin des Jahres ist die Skifahrerin Kathrin Zettel.

„Sportler sind vor allem Vorbilder für die Jugend und Botschafter unseres Landes“, betonte Pröll. Sport sei in der heutigen Gesellschaft zu einer Hauptbeschäftigung geworden und zudem ein effektives Gegenrezept zu Drogen und Alkoholmissbrauch. Gabmann und Bohuslav konnten über die Initiative „Sportland NÖ“, die vor einem Jahr ins Leben gerufen wurde, eine positive Bilanz ziehen. So sei die Zusammenarbeit zwischen Sport, Wirtschaft und Tourismus ein voller Erfolg.

Bohuslav meinte, damit werde Jugend- und Breitensport bestmöglich gefördert. Für Gabmann steht die Wertschöpfung im Mittelpunkt.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung