22.09.2005 | 10:44

Konzert in der „Alten Schmiede“ in Schönberg am Kamp

Ensemble „Piacere“ spielt Werke aus fünf Jahrhunderten

Am Sonntag, 25. September, um 18 Uhr gastiert das Ensemble „Piacere” in der „Alten Schmiede“ in Schönberg am Kamp (Bezirk Krems). Irmtraud Freiberg (Blöckflöten, Chalumeau, Rankett, Gemshorn), Eva Maria Kaukal (Blockflöten, Cornamuse, Krummhorn, Gemshorn, Rankett) und Eva Mock (Gitarre). Gespielt werden Werke von Williams, Pacchioni, Corelli, Vivaldi, Ortiz, Giamberti, Praetorius, Frescobaldi, Uccellini, Telemann und Weiss, also Musik aus fünf Jahrhunderten. Karten sind bei freier Platzwahl im Vorverkauf in der „Alten Schmiede“ um 12 Euro, an der Abendkasse um 14 Euro zu haben.

Die „Alte Schmiede“ ist das Veranstaltungszentrum des Naturparks Kamptal-Schönberg. Sie beherbergt aber auch eine Vinothek, das Kamptaler Sommerfrischemuseum und eine historische, komplett eingerichtete Schmiedewerkstatt.

Weitere Informationen: „Alte Schmiede“, 3562 Schönberg, Hauptstraße 36, Telefon 02733/764 76, e-mail alteschmiede@schoenberg.gv.at, www.schoenberg.gv.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung