14.09.2005 | 09:55

Auszeichnungen für Malakademie-Teilnehmer

Sobotka: Großartige Leistungen der jungen Künstler

Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka, Dr. Leopold Kogler und Ing. Grabner als Vertreter der "Freunde der Kunstmeile Krems" ehrten gestern Abend in der Kunsthalle Krems im Rahmen der Lehrerführung zur Ausstellung "Harem – Geheimnis des Orients" die drei Gewinner der Malakademie. Erstmals honoriert der Förderverein Kunstmeile Krems die künstlerischen Leistungen der jungen Absolventen der Malakademie, die 2003 vom Land Niederösterreich initiiert wurde.

An den allgemein bildenden Schulen können nicht alle Maltechniken gelehrt werden. An diesem Punkt hat die Initiative des Landes Niederösterreich angeknüpft. Bei der Malakademie werden junge Künstler zusätzlich zur Schule gezielt gefördert.

„Das Angebot, von bekannten und renommierten Malern zu lernen und so sein eigenes Talent zu fördern und auszuweiten, ist von sehr vielen Kindern und Jugendlichen mit Freude angenommen worden“, berichtete Sobotka, Initiator des Projekts.

Seit nunmehr einem Jahr unterrichten die beiden Künstler Gregor Kremser und Jochen Sengseis die Schüler der Malakademie in Krems. Der Förderverein Kunstmeile Krems hat die besten Werke der jungen Künstler ausgezeichnet. Der Jury, die die Prämierung vornahm, gehörten unter anderem Dr. Tayfun Belgin und der künstlerische Leiter der Malakademie, Dr. Leopold Kogler, an.

Der erste Preis ist eine Druckgrafik, der Zweit-Platzierte erhielt einen Gutschein über 100 Euro für Künstlerbedarf. Der dritte Platz wurde mit einem 50 Euro-Gutschein über Kataloge und Literatur aus dem Shop der Kunsthalle Krems bedacht. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten auch ein Gratisticket für die Kunsthalle Krems.

Ab Oktober 2005 wird die Malakademie NÖ von zuletzt 5 auf 10 Standorte erweitert. Damit kann die Schülerzahl von 100 auf nunmehr 200 verdoppelt werden.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung