13.09.2005 | 10:57

Herbst im Mostviertel

Vielfältige Aktivitäten rund um Most, Wein und Wandern

Rund um Most und Wein lädt das Mostviertel im Herbst wieder zu zahlreichen Veranstaltungen ein. Mit Kirtagen, Kulinarien, Tagen der offenen Kellertüren und vielem mehr wird im Mostviertel die Ernte gefeiert. Höhepunkt im Mostherbst ist die Präsentation des neuen Jung-Mostes, die traditionell im November über die Bühne geht. Saisonale und regionale Spezialitäten kann man bei den 18 Mostviertler Eisenstraße-Wirten genießen.

Mit Kellergassenfesten, Weintaufen und Verkostungen wartet im Oktober und November der Weinherbst im Traisental auf. Diese Weinstraße, die die größte Heurigendichte Österreichs aufweist, gilt bei Kennern als Geheimtipp.

Das alpine Mostviertel bietet zusätzlich die Möglichkeit für ausgedehnte Wanderausflüge. Bis Ende Oktober haben die meisten Seilbahnen und Lifte sowie Berghütten geöffnet. Neuheiten stellen der „tut gut-Wanderweg“ in Randegg am Hochkogelberg (Bezirk Scheibbs) sowie spezielle Themenwanderwege im Melker Alpenvorland dar. Weitere Themenrouten sind die Sagenwanderwege in Mitterbach am Erlaufsee (Bezirk Lilienfeld) und in St. Anton an der Jeßnitz (Bezirk Scheibbs) sowie der Hecken- und Wasserlehrpfad in Waidhofen an der Ybbs.

Nähere Informationen, Veranstaltungskalender und Prospekte: Mostviertel Tourismus GmbH, Telefon 07416/521 91, e-mail office@most4tel.com, www.mostviertel.info und www.moststrasse.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung