09.09.2005 | 12:25

Neues Wohnhaus in Deutsch-Wagram

Gesamtbaukosten von knapp drei Millionen Euro

Zweiter Landtagspräsident Ewald Sacher übergibt am Mittwoch, 14. September, um 10.30 Uhr in der Stadtgemeinde Deutsch-Wagram (Bezirk Gänserndorf) 35 Wohnungen sowie 28 Pkw-Einstellplätze und sieben Freiplätze, die von der Ersten gemeinnützigen Wohnungsgesellschaft „Heimstätte“ Ges.m.b.H. errichtet wurden. Die Gesamtbaukosten dieses Wohnhauses betragen 2.963.550 Euro.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung