08.09.2005 | 10:20

Neuer Kreisverkehr in Wachtberg

Bewährtes Konzept für mehr Verkehrssicherheit

Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka wird morgen, Freitag, 9. September, die Eröffnung des Kreisverkehrs Wachtberg in der Gemeinde Behamberg (Bezirk Amstetten) vornehmen. Der Kreisverkehr wurde in einer Bauzeit von drei Monaten errichtet, die Gesamtkosten dafür betrugen 130.000 Euro.

Der an der Kreuzung der B 122 mit der L 6258 gelegene Kreisel weist einen Außendurchmesser von 42 Metern und eine Fahrbahnbreite von acht Metern auf. Fahrbahnteiler und eine gute Beleuchtung geben zusätzlich Sicherheit. Da die Landesstraße B 122 eine wichtige Verkehrsachse von Amstetten nach Steyr bildet, mussten bisher Fahrzeuge, die in diese Straße einbiegen wollten, vermehrt längere Wartezeiten in Kauf nehmen.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung