06.09.2005 | 09:44

Neues Plüschmaskottchen des Landes Niederösterreich

Stoffhase „Leo“ soll kleine Patienten aufmuntern

Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka präsentierte kürzlich im Landesklinikum St. Pölten das neue Plüschmaskottchen des Landes Niederösterreich. Stoffhase „Leo“ soll künftig durch die „Clinic Clowns“ an jene Kinder verteilt werden, die sich krankheitsbedingt in einem niederösterreichischen Landesklinikum aufhalten müssen. „Ziel ist es, den Kindern durch Lachen Entspannung zu bringen und die Genesung zu fördern“, erklärte Landesrat Sobotka.

Die „Clinic Clowns“ sind speziell geschulte Künstler, medizinisches Personal, Sozialarbeiter und Psychologen, die in Österreich seit 1991 mit „Lachvisiten“ Abwechslung in den Krankenhausalltag bringen wollen. Gerade für Kinder bedeutet ein Krankenhausaufenthalt Umstellung und Aufregung, weil sie nicht in ihrer gewohnten Umgebung sein können.

Nähere Informationen: NÖ Landeskliniken-Holding, Mag. Andrea Berger, Telefon 02742/31 38 13-152, e-mail andrea.berger@holding.lknoe.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung