23.08.2005 | 11:43

Bergwaldwochen in Schwarzau im Gebirge

Plank: Lebensraum Wald ist Schule fürs Leben

Unter dem Motto „Alle reden vom Wald – wir gehen hin“ veranstalten noch bis zum 3. September die Forstverwaltung Wittgenstein und der Österreichische Alpenverein in Schwarzau im Gebirge (Bezirk Neunkirchen) zwei Bergwaldwochen. Dabei lernen die Teilnehmer durch praktische Waldarbeiten diesen Lebensraum sowie seine Chancen und Probleme aus der Nähe kennen. „Diese Aktion setzt ein Zeichen für die Wichtigkeit des Waldes, leistet einen aktiven Beitrag zur Erhaltung des Baumbestandes und vermittelt dabei erstmals auch Familien mit Kindern das hautnahe Erlebnis dieser faszinierenden Arbeitswelt. Statt über Wald zu debattieren, soll der Wald im Wald erlebt werden“, betonte heute Landesrat Dipl.Ing. Josef Plank bei der Präsentation des neuartigen Projekts.

Im Rahmen der Bergwaldwochen bietet der örtliche Forstdienst den Teilnehmern ein breites Spektrum gängiger Waldarbeiten an. Dazu gehören Aufforstungen, Wegebau, Waldpflege, Wildschutzmaßnahmen und Verbauungen gegen Schnee und Wasser. Die Tätigkeiten werden in enger Zusammenarbeit mit der Forstverwaltung Wittgenstein verrichtet. Die Teilnehmer leisten so einen aktiven Beitrag zur Pflege des Waldes.

Nähere Informationen: Forstverwaltung Wittgenstein, Dipl.Ing. Dominik Bancalari, Telefon 0676/918 09 42.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung