16.08.2005 | 09:16

Niederösterreich feiert im Sommer

Pröll: Feste als Beitrag zur Lebensfreude

In der warmen Jahreszeit werden in Niederösterreich im ganzen Land Sommerfeste gefeiert. Die Palette reicht dabei von Open Air Festivals über Jubiläumsfeierlichkeiten bis hin zu Straßenfesten.

„Diese Feste werden vor allem von Vereinen veranstaltet, in denen Hunderttausende Landsleute aktiv sind. Vereine sind das Rückgrat unserer Gemeinden“, erklärte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll heute in der Radiosendung „Forum NÖ“. Vereine würden wichtige kulturelle, gesellschaftliche und sportliche Akzente setzen. Bestes Beispiel seien die Feuerwehrfeste, die aus den Gemeinden nicht mehr wegzudenken seien. Die Einnahmen aus diesen Festen könnten wieder in wichtige Anschaffungen für das Gemeinwohl investiert werden. Pröll: „Unser Land wäre ohne die Arbeit der Freiwilligen um vieles ärmer.“ Zudem seien die Feste auch ein wichtiger touristischer Impuls, weil die Gäste Land, Leute und Kultur besser kennen lernen würden.

„Dorffeste sind gute Gelegenheiten, bestehende Kontakte zu pflegen und neue Bekanntschaften zu machen. Deshalb sollten sie auch kein Megaevent sein, sondern in gemütlichem Rahmen stattfinden“, meinte Dipl.Ing. Walter Kirchler, Geschäftsführer der NÖ Dorf- und Stadterneuerung.

Der Veranstaltungskalender auf der Homepage www.niederoesterreich.at gibt einen detaillierten Überblick über alle Feste.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung