08.08.2005 | 13:02

„Frauen- und familienfreundlichste Betriebe in NÖ“

Anmeldung noch bis 15. Oktober

Die Interessenvertretung der NÖ Familien veranstaltet im Rahmen der Initiative „Taten statt Worte“ heuer zum neunten Mal den Wettbewerb „Frauen- und familienfreundlichste Betriebe in NÖ“. Unternehmen, öffentliche Institutionen und Non-Profit-Organisationen, die MitarbeiterInnen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie erleichtern, können sich noch bis 15. Oktober 2005 für eine Teilnahme bewerben. Der dafür notwendige Fragebogen kann unter der Telefonnummer 02742/9005-16495 oder per e-mail an interessen.familie@noel.gv.at angefordert werden. Ebenso kann man den Bogen von www.familienfreundlichsterbetrieb.at herunter laden.

Die Teilnahme an dem Bewerb bietet wieder die Chance auf eine Auszeichnung und einen Preis. Der Gesamtwert der diesmal zu vergebenden Preise beläuft sich auf 105.300 Euro. Dabei handelt es sich unter anderem um Bildungsgutscheine sowie Aus- und Weiterbildungsseminare. Außerdem soll eine Teilnahme zu firmeninternem wie –externem Imagegewinn, zu Medienpräsenz, zu einem Wettbewerbsvorteil und zur Verbesserung von Arbeitsklima und Motivation der MitarbeiterInnen beitragen.

Bei dem im Vorjahr veranstalteten Bewerb, an dem 60 niederösterreichische Betriebe teilnahmen, zählten unter anderem die Raiffeisenbank Erlauftal, der Erwin Leitner Kfz- und Industriebedarf aus Amstetten, die Medilikke-Immobilien-Bauträger Ges.m.b.H. Mödling, Transjob Amstetten oder auch das Waldviertelklinikum Horn zu den Preisträgern.

Nähere Informationen: Interessenvertretung der NÖ Familien, 3109 St. Pölten, Landhausplatz 1, Telefon 02742/9005-16495, e-mail interessen.familie@noel.gv.at, www.interessen-noefamilien.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung