03.08.2005 | 10:08

Kinderpferdefest auf Schloss Hof am 7. August

Tierische Kunststücke und viele Mitmachmöglichkeiten

Mit einem Kinderpferdefest bildet der barocke Park des kaiserlichen Festschlosses Hof am Sonntag, 7. August, einmal mehr die Kulisse für ein abwechslungsreiches Event. Zwischen 14 und 17 Uhr wird ein buntes Programm mit Ponys, Lipizzanern, Kamelen und weißen Eseln sowie vielen Mitmachmöglichkeiten geboten: Die Ponys etwa werden ihr Geschick in einem Hindernisparcours und in der Aufführung einer Quadrille beweisen. Die Pferde wiederum müssen im Wettrennen mit Hunden und weißen Eseln zeigen, ob sie wirklich die „Herren der Rennbahn“ sind.

Dazu gibt es Reitvorführungen zirkusreifer Nummern wie die „Ungarische Post“, wobei der Reiter mit jeweils einem Bein auf dem Rücken zweier trabender Pferde steht, oder eine Voltigiergruppe, die auf dem Rücken der Pferde akrobatische Übungen zeigt. Auch ein Zauberer, eine „Pferdeflüsterin“ mit der Show „Feuer, Erde, Wasser, Luft und Pferde“ sowie hohe Dressurkunst barocker Art sind zu sehen.

Ergänzt wird das Kinderpferdefest durch ein reichhaltiges Rahmenprogramm mit Clowns, einer Schminkstation, einer Luftburg und einem großen Spielplatz. Im Streicheltiergarten warten Brillenschafe, Zicklein, Lämmer, Küken und Kaninchen; auf den Weiden grasen Pferde altösterreichischer Rassen wie Noriker, Gidran und Nonius. Wer eine Kutsche dem Pferderücken vorzieht, kann sich von prachtvollen Gespannen durch den Wildpark fahren lassen.

Im August und September ist Schloss Hof (täglich geöffnet von 10 bis 18 Uhr) samstags und sonntags von Wien aus auch mit einem Shuttlebus erreichbar. Nähere Informationen beim Kaiserlichen Festschloss Hof unter 02285/200 00 und www.festschlosshof.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung