19.07.2005 | 09:22

Theater, Lesungen, ein Redewettbewerb und mehr

Von „Eifersucht“ bis zum „Talk-Show-Brunch“

Im Wald4tler Hoftheater in Pürbach wird am Donnerstag, 21. Juli, um 20.15 Uhr Esther Vilars satirische Komödie „Eifersucht“ wieder aufgenommen (Regie: Hanspeter Horner). Folgetermine: Samstag, 23., Sonntag, 24., und Montag, 25. Juli, jeweils um 20.15 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Wald4tler Hoftheater Pürbach unter 02853/784 69, e-mail wki@w4hoftheater.co.at und www.w4hoftheater.co.at.

Im Seminarzentrum Motten hält der Schauspieler, Kabarettist und Textautor Roland Düringer ab Donnerstag, 21. Juli, im Rahmen der Sommerakademie bereits zum zweiten Mal einen viertägigen Bühnenworkshop für Profis und Newcomer ab. Das Ergebnis des bereits ausgebuchten Workshops wird am Sonntag, 24. Juli, in Form einer öffentlichen Veranstaltung bei freiem Eintritt präsentiert. Nähere Informationen und das weitere Programm der Sommerakademie Motten unter 01/586 85 43 und 0699/12 65 96 88, e-mail alf.krauliz@ideen-ei.com und www.ideen-ei.com/sommerakademie.

Am Freitag, 22. Juli, wird das heurige Art Carnuntum Festival auf Schloss Petronell um 21 Uhr mit einem „Multimedia Art Carnuntum Festival Fest“ abgeschlossen. Es spielen „Die Griechen", zu sehen sind „Die Perser" des Aischylos. Nähere Informationen und Karten bei der Art Carnuntum-Hotline unter 02163/3400, e-mail pb@artcarnuntum.at und www.artcarnuntum.at.

Ebenfalls ab Freitag, 22. Juli, ist auf der Felsenbühne Staatz Frank Wilhorns und Leslie Bricusses Musical „Jekyll & Hyde“ als Open Air-Produktion zu sehen. Gespielt wird bis 13. August jeweils Freitag und Samstag um 20.30 Uhr. Karten in allen Raiffeisenbanken oder über www.ticketbox.at; nähere Informationen beim Festspielbüro unter 0676/462 20 50, e-mail office@felsenbuehne-staatz.at und www.felsenbuehne-staatz.at.

Beim Gartenpavillon an der Kleinen Erlauf im Messegelände Wieselburg lädt die Wieselburger „halle 2“, Initiative für Zeitkunst und Kommunikationswerkstatt, am Freitag, 22. Juli, ab 19 Uhr zu „Literatur & Wiese“. Es lesen Daniel Banulescu, Ernest Wichner, Bettina Baláka und Michael Stavaric, die musikalische Begleitung kommt vom Jazz-Lounge Duo „raumfisch“. Eintritt: freiwillige Spenden; nähere Informationen bei „halle 2“ unter 0664/121 59 06.

Das ORTE Architekturnetzwerk Niederösterreich veranstaltet gemeinsam mit dem „forum experimentelle architektur“ am Freitag, 22. Juli, ab 19 Uhr im Museumsquartier in Wien einen Redewettbewerb zum Thema „Architekten ohne Architektur". Zu Kurzvorträgen kommen dabei etwa zehn ArchitektInnen bzw. Architekturbegeisterte; eine Jury bewertet die Beiträge vor Ort. Gemeinsam mit weiteren Diskursen ist in Folge auch die Publikation „40 Kurzreden zur Architektur" geplant. Nähere Informationen bei ORTE unter 02732/783 74, e-mail office@orte-noe.at und www.orte-noe.at.

Schließlich präsentiert das TAM, Theater an der Mauer in Waidhofen an der Thaya, gemeinsam mit der Sommerakademie Motten am Sonntag, 24. Juli, um 11 Uhr einen „Talk-Show-Brunch“. Im Rahmen der Reihe „Gespräche im Granit” diskutieren Alf Krauliz, Ewald Polacek, Graf Leopold Gudenus, Roland Neuwirth, Johannes Gutmann, Günther Antony und Myriam Urtz „Neue Mythen des Waldviertels“. Eintritt: freie Spenden; nähere Informationen beim TAM unter 02842/529 55, e-mail theater@tam.at und www.tam.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung