18.07.2005 | 11:34

Die fünfte Woche beim Theaterfest NÖ

Weitere fünf Premieren

Mit weiteren fünf Premieren geht das Theaterfest Niederösterreich des Jahres 2005 in seine fünfte Woche. Den Beginn macht dabei der Musical Sommer Amstetten, bei dem heuer die Rock-Oper „Jesus Christ Superstar“ von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice auf dem Programm steht (Regie: Kim Duddy). Premiere in der Eishalle Amstetten ist am Mittwoch, 20. Juli, um 19.30 Uhr; Folgetermine: 22. Juli bis 13. August, jeweils Donnerstag bis Samstag um 19.30 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Kultur- und Tourismusbüro Amstetten unter 07472/60 14 54, e-mail avb@amstetten.at und www.avb.amstetten.at.

Auf der Burgruine von Gars am Kamp präsentiert das Opern Air Gars Festival heuer Wolfgang Amadeus Mozarts Oper „Don Giovanni“ (Regie: Karel Drgac). Premiere ist am Donnerstag, 21. Juli, um 20 Uhr; bis 14. August werden insgesamt 12 Vorstellungen gespielt (mit Ausnahme des 24. Juli jeweils von Freitag bis Sonntag um 20 Uhr). Nähere Informationen und Karten bei Opern Air Gars unter 02985/330 00, e-mail opernair@aon.at und www.opernair.at.

Ebenfalls am Donnerstag, 21. Juli, ist um 20 Uhr auf Burg Liechtenstein in Maria Enzersdorf die Premiere von „Eulenspiegel oder Schabernack über Schabernack“ angesetzt (Regie: Elfriede Ott). Die Nestroy-Festspiele auf Burg Liechtenstein (bei Schlechtwetter im Nestroysaal) dauern heuer bis 21. August; gespielt wird die Posse jeweils von Donnerstag bis Samstag um 20 Uhr bzw. Sonntag um 19 Uhr. Nähere Informationen und Karten bei „Nestroy auf Liechtenstein“ unter 02236/472 22, e-mail festspiele@maria.enzersdorf.at und www.festspiele.maria.enzersdorf.at.

Die Schlossfestspiele Langenlois auf Schloss Haindorf warten heuer mit Ralph Benatzkys Operette „Im weißen Rössl“ auf (Regie: Robert Herzl); Premiere ist am Freitag, 22. Juli, um 20.30 Uhr. Gespielt wird bis 14. August (mit Ausnahme von 24. Juli und 7. August) jeweils von Freitag bis Sonntag um 20.30 Uhr (am 14. August um 19.30 Uhr); am 7. August gibt es um 19.30 Uhr ein eigenes „Weißes Rössl für Kinder“. Nähere Informationen und Karten bei den Schlossfestspielen Langenlois unter 02734/3450, e-mail office@operettensommer.at und www.operettensommer.at.

Oscar Wildes Komödie „The Importance of Being Earnest” steht heuer unter dem Titel „Bunbury” auf dem Spielplan der Sommerspiele Stift Altenburg (Regie: Michael A. Mohapp). Premiere in der barocken Stiftsbibliothek ist am Samstag, 23. Juli, um 18 Uhr; gespielt wird bis 7. August jeweils Freitag um 19.30 Uhr sowie Samstag und Sonntag um 18 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Stift Altenburg unter 02982/3451-21 bzw. MEDIA BIZ unter 01/403 35 83-15, e-mail sommerspiele@stiftaltenburg.at und www.sommerspiele.stiftaltenburg.at.

Eine Gesamtübersicht über das Theaterfest Niederösterreich 2005 gibt es unter www.theaterfest-noe.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung