18.07.2005 | 10:55

NÖ Hilfswerk lädt zum zweiten „Charity Cup“ nach St. Pölten

Reinerlös kommt Kindern mit besonderen Bedürfnissen zugute

Am Samstag, 23. Juli, lädt das NÖ Hilfswerk zum zweiten Mal zum „NÖ Hilfswerk Charity Cup“ in den Golfclub St. Pölten. Der Reinerlös dieses Golfturniers kommt wie auch schon im letzten Jahr im Rahmen der so genannten „Mobilen Frühförderung“ des Hilfswerks Kindern mit besonderen Bedürfnissen zugute. Das Geld soll in Therapiematerial für die Frühförderung von Kindern mit besonderen Bedürfnissen sowie in spezielle Ausbildungen in Gebärdensprache investiert werden.

Das Turnier beginnt am 23. Juli um 10 Uhr. Im Anschluss stehen ab 17 Uhr ein Sektempfang, die Siegerehrung und ein Dinner im Schloss-Restaurant „Goldegg Stub’n“ auf dem Programm.

Das Nenngeld für die Teilnahme am Turnier beträgt für Mitglieder 45 Euro, für Nicht-Mitglieder 85 Euro. Nennschluss ist am Mittwoch, 20. Juli, um 18 Uhr. Spielberechtigt sind alle Mitglieder ordentlicher Golf Clubs mit Handicap und Turniererlaubnis.

Die „Mobile Frühförderung“ des Hilfswerks soll Kindern mit besonderen Bedürfnissen den Start ins Leben erleichtern. In diesem Rahmen werden vom NÖ Hilfswerk im Jahr rund 70 betroffene Familien von einem geschulten Fachteam betreut und begleitet. Im Vorjahr belief sich der aus dem Turnier resultierende Reinerlös auf 31.000 Euro.

Nähere Informationen und Anmeldung: Golfclub St. Pölten, Schloss Goldegg, Telefon 02741/7360, www.gcgoldegg.at, bzw. NÖ Hilfswerk, 3100 St. Pölten, Ferstlergasse 4, Telefon 02742/249, www.hilfswerk.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung