01.07.2005 | 10:48

Schuberttage und Kunstwochen in Baden

Internationale Meisterkurse und Erwachsenenbildung

Das Franz Schubert-Institut in Baden veranstaltet seit nunmehr 27 Jahren Internationale Meisterkurse für Liedinterpretation. Heuer finden die Schuberttage unter der Leitung von Dr. Deen Larsen in der Zeit von Sonntag, 3. Juli, bis 5. August statt. Unter dem Motto „Das Lied von Schubert bis Berg/Poetry and Performance of the German Lied“ nehmen 25 Künstler aus den USA, Kanada, Belgien, Spanien, England und Deutschland teil; als Dozenten fungieren u. a. Elly Ameling, Helmut Deutsch und Wolfgang Holzmair. Öffentliche Konzerte gibt es am 11. Juli im Theater am Steg und am 5. August im Congress Casino, das Gala-Schlusskonzert steht unter dem Titel „Lieder und Lyrik der deutschen Romantik". Nähere Informationen beim Schubert-Institut Baden unter 02252/818 12, e-mail office@schubert-institut.at und www.schubert-institut.at.

Am Montag, 4. Juli, beginnen dann die von Volkshochschule und Stadtgemeinde veranstalteten Badener Kunstwochen 2005. Bereits zum zwölften Mal soll damit im Sinne von Persönlichkeitsentwicklung und Erwachsenenbildung zu aktiver, kreativer Kunstausübung animiert werden. Angeboten werden bis 15. Juli Kurse für Zeichnen und Malen, Druckgrafik, Kunsthandwerk, Fotografie, Computerkunst und kreativen Tanz. Neben öffentlichen Werkpräsentationen findet während der Kunstwochen in der „Galerie im Turm“ auch eine Ausstellung der Künstlervereinigung „ASPEKT“ mit Werken der Kursleiter statt. Nähere Informationen und das detaillierte Programm bei der VHS Baden unter 02252/889 90 und www.vhs-baden.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung