28.06.2005 | 11:15

Sitzung der NÖ Landesregierung

Die NÖ Landesregierung unter Vorsitz von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll fasste heute u. a. folgende Beschlüsse:

Von dem aus der Sammlung 2004 für die „Aktion Soziale Tat“ zur Verfügung stehenden Betrag werden an Wohlfahrtseinrichtungen insgesamt 57.731,22 Euro ausbezahlt.

Gemäß dem Zentrale-Orte-Raumordnungsprogramm werden 6 Gemeinden Beihilfen in der Höhe von insgesamt 73.000 Euro gewährt.

Außerdem erhalten 92 Gemeinden für außerordentliche Vorhaben aus Mitteln der Raumordnung Beihilfen in der Gesamthöhe von 1.360.700 Euro.

Der Tourismusbericht 2004 samt Rechnungsabschluss und Bilanz wurde genehmigt und als Regierungsvorlage dem Landtag übermittelt.

Ebenso wurden der Tätigkeitsbericht und der Rechnungsabschluss des NÖ Wirtschaftsförderungs- und Strukturverbesserungsfonds für das Jahr 2004 genehmigt und als Regierungsvorlage dem Landtag übermittelt.

Zur Förderung einer umweltgerechten, extensiven und den natürlichen Lebensraum schützenden Landwirtschaft werden der Agrarmarkt Austria 1.539.192,05 Euro überwiesen.

Dem Bauvorhaben „Zellenbach Hochwasserschutz Rohr im Gebirge“ in der Höhe von 150.000 Euro wurde zugestimmt und gleichzeitig ein 35-prozentiger Landesbeitrag in der Höhe von 52.500 Euro bewilligt.

Ebenso wurde dem Bauvorhaben „Redtenbach Waidhofen an der Ybbs Hochwasserschutz“ in der Höhe von 300.000 Euro zugestimmt und ein 33,33-prozentiger Landesbeitrag in der Höhe von 99.990 Euro bewilligt.

Aus Mitteln der Arbeitnehmerförderung für das Jahr 2004/2005 wurde dem Verein „Waldviertler Qualifikationsoffensive“ in Gmünd für die offene Arbeitsstiftung Waldviertel ein Betrag in der Höhe von bis zu 38.815,85 Euro gewährt.

Weiters wurde beschlossen, dem Verein „Klangräume“ in Waidhofen an der Ybbs für die Projekte „Klangraum Waidhofen“ und „Projekt: natur 2005“ einen Finanzierungsbeitrag in der Höhe von insgesamt 114.000 Euro zu gewähren.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung