24.06.2005 | 12:57

NÖ Internetaward für die besten NÖ Websites

Einreichungen noch bis Anfang Juli möglich

Mit dem von der Wirtschaftsagentur ecoplus, der Donau-Universität Krems und der NÖ Wirtschaftskammer initiierten NÖ Internetaward sollen auch heuer wieder die besten niederösterreichischen Websites ausgezeichnet werden. In insgesamt vier Kategorien - B2B, B2C, eGovernment und erstmals auch Firmenpräsentation - können Websites noch bis Anfang Juli auf www.internetaward.at eingereicht werden, wobei es egal ist, in wie vielen Kategorien die Homepage angemeldet wird. Teilnahmeberechtigt am „virtuellen Oscar für blau-gelbe KMUs“ sind alle niederösterreichischen Unternehmen bis 250 Mitarbeiter, aber auch Multiplikatoren wie Werbeagenturen oder Provider. Wie bereits im Vorjahr können auch heuer wieder alle niederösterreichischen Gemeinden mitmachen.

Nachdem es in den vergangenen beiden Jahren bereits einen regelrechten Ansturm von ambitionierten Unternehmen und Gemeinden auf den Internetaward gegeben hat, wird heuer mit mehr als 600 Teilnehmern gerechnet. „Das e-Business ist reif geworden und fördert die Produktivität der Wirtschaft", erklärt dazu Landeshauptmannstellvertreter Ernest Gabmann.

Der Nutzen des Internetawards liegt neben den Sachpreisen für die Gewinner vor allem in der Promotion aller Teilnehmer auf der Webseite des NÖ Internetaward. Als besonderen Service erhalten Unternehmen und Gemeinden heuer erstmals nach Abschluss der Bewertung durch eine Expertenjury elektronische Einsicht in eine Zusammenfassung der Ergebnisse und somit eine kostenlose Evaluierung der eigenen Leistungen. Gekürt werden die besten drei jeder Kategorie, der Sieger erhält den NÖ Internetaward. Die Preisüberreichung findet im Rahmen einer großen Gala am 12. September im Palais Niederösterreich in Wien statt.

Nähere Informationen bei der ecoplus unter 01/513 78 50-24, Mag. Ursula Grabner, e-mail u.grabner@ecoplus.at und www.internetaward.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung