21.06.2005 | 09:14

Neue Ausgabe der Zivilschutz-Zeitschrift „Sicher ist sicher“

Urlaubsplanung und Lebensmittelbevorratung als Schwerpunkte

Die Lebensmittelbevorratung bei einer Grippe-Epidemie, die Bilanz der Kinder-Sicherheits-Olympiade 2005 und Tipps für eine effektive Urlaubsplanung sind die Schwerpunkte der neuesten Ausgabe der Zeitschrift „Sicher ist sicher“ des NÖ Zivilschutzverbandes.

Die Bewerbe der Kinder-Sicherheits-Olympiade wurden heuer zum 6. Mal in allen Bundesländern durchgeführt. Im Frühjahr gab es in jedem Landesviertel Niederösterreichs zwei Vorbewerbe, bei denen jeweils an acht Austragungsorten zwölf Klassen gegeneinander angetreten sind. In den Grenzregionen nahmen auch Partnerschulen aus den neuen EU-Mitgliedsländern an diesen Veranstaltungen teil. Die Sieger aus diesen Ausscheidungen und zwei weitere Klassen mit der höchsten Punktezahl traten kürzlich beim Landesfinale in der städtischen Sportanlage in St. Pölten gegeneinander an. Dabei wurde die Volksschule Schweiggers (Bezirk Zwettl) als Landessieger ermittelt.

Die Broschüre informiert weiters über die Auswirkungen der Klimaerwärmung auf Europa und die Installation von Fehlerstromschutzschaltern als Maßnahme gegen den fahrlässigen Umgang mit Elektrizität. Dazu gibt es in der Broschüre jede Menge Kommentare, Fakten und Fachbeiträge zu allen Bereichen des Zivil- und Katastrophenschutzes sowie Hinweise über Selbstschutzmaßnahmen und eine Vorschau auf die nächste Ausgabe. Abgerundet wird das Angebot durch Veranstaltungshinweise, Literaturtipps und Informationen über die nächsten Kurse der Zivilschutzschule Horn.

Nähere Informationen über den NÖ Zivilschutzverband: Telefon 02272/618 20 sowie unter www.noezsv.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung