21.06.2005 | 09:12

Theater, Tanz, Buchpräsentationen und mehr

Vom „Raum zum Denken“ bis zum „Brandner Kaspar“

Morgen, Mittwoch, 22. Juni, um 19 Uhr wird im Neuen Institutsgebäude der Wiener Universität das in der „Bibliothek der Provinz“ erschienene Buch „Waldviertel – Raum zum Denken“ präsentiert. Im Anschluss daran gibt es eine Diskussion zum Thema „Ende der Bildung?“. Nähere Informationen und Anmeldung bei der Waldviertel Akademie unter 02842/537 37, e-mail waldviertel.akademie@wvnet.at und www.waldviertelakademie.at.

Die Kellergasse von Schiltern (bei Langenlois) bietet am Freitag, 24. Juni, bereits zum fünften Mal „Literatur in der Kellergasse". Veranstaltet vom Unabhängigen Literaturhaus NÖ (ULNOE), lesen dabei ab 19.30 Uhr bei freiem Eintritt die Autoren Andreas Nastl, Didi Sommer und Gerhard Ruiss aus ihren Werken. Gleichzeitig wird an diesem Abend die neueste Ausgabe der Literaturzeitschrift „DUM - Das Ultimative Magazin" mit dem Schwerpunktthema „M.UND.ART - verfressen" präsentiert. Nähere Informationen beim ULNOE unter 02732/728 84, www.ulnoe.at oder www.dum.at.

Ebenfalls am Freitag, 24. Juni, und bei freiem Eintritt lädt die Galerie „blaugelbe“ in Zwettl um 20 Uhr zum Lesetheater „Skurriles und Seltsames": Manfred Chobot, Helga Cmelka und Babsi Daum lesen dabei Texte von Daniil Charms, Ivan Cankar, Paul Scheerbart, Vincenz Chiavacci, Erika Molny, H. C. Artmann, Hermann Jandl, Hans Heinz Hahnl und Christine Nöstlinger. Nähere Informationen bei der Galerie „blaugelbe“ Zwettl unter e-mail info@blaugelbezwettl.com und www.blaugelbezwettl.com.

Am Samstag, 25. Juni, beendet das Theater Westliches Weinviertel (TWW) in Guntersdorf den ersten Teil des Spielplans 2005 mit „Eine spanische Nacht“: „La Guita“ und ihre Conjunto präsentieren dabei Flamenco vom Feinsten; Beginn ist um 18 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim TWW unter 02952/2453, e-mail tww@gmx.at und www.tww.at.

Auch das TAM, Theater an der Mauer in Waidhofen an der Thaya, beendet die Frühjahrssaison 2005 mit Tanz: Am Samstag, 25. Juni, um 20 Uhr und am Sonntag, 26. Juni, um 18 Uhr verwandeln „Muna“ und ihre Bauchtanzgruppe „El Fatinat“ das TAM in einen „Palast der 7 Schleier“. Nähere Informationen und Karten beim TAM unter 02842/529 55, e-mail theater@tam.at und www.tam.at.

Auf Schloss Gumpoldskirchen läuft der heurige Theatersommer noch bis 17. Juli: Von Freitag bis Sonntag stehen jeweils um 19.30 Uhr „Der Brandner Kaspar und das ewig Leben“ nach Kurt Wilhelm und „Der Tor und der Tod“ von Hugo von Hofmannsthal auf dem Programm (Regie: Johanna Steinböck-Arndt). Nähere Informationen und Karten unter der Telefonnummer 02252/635 36.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung