21.06.2005 | 09:11

Startveranstaltung für „Centropa Business Consulting GmbH“

Gabmann: Neue Chancen für Klein- und Mittelbetriebe in NÖ

Im Festspielhaus St. Pölten fand gestern Abend die Startveranstaltung für die „Centropa Business Consulting GmbH“ statt. Dieses im Dezember 2004 als Tochter der Wirtschaftsagentur ecoplus und der Raiffeisen-Landesbank NÖ-Wien gegründete Unternehmen bietet ab sofort klein- und mittelständischen Unternehmen, die neue Märkte in Mittel- und Osteuropa erschließen wollen, Begleitung und Unterstützung an. Um die vielfältigen Möglichkeiten in den Märkten Mittel- und Osteuropas optimal nützen zu können, ist professionelle Unterstützung äußerst wichtig“, meinte dazu Landeshauptmannstellvertreter Ernest Gabmann. Mit der neuen Gesellschaft werde ein weiterer wichtiger Impuls gesetzt, dass Niederösterreichs Unternehmen zu Erweiterungsgewinnern werden, so Gabmann.

Die Begleitung durch die „Centropa Business Consulting GmbH“ wird prozessbegleitend, einzelbetrieblich und unentgeltlich erfolgen. Langfristige internationale Geschäftstätigkeiten sollen strategisch vorbereitet und professionell durchgeführt werden. Die „Centropa“ richtet sich mit ihrem Angebot an Unternehmen aus allen Branchen. Die Palette des Leistungsangebots der neuen Non-Profit-Gesellschaft umfasst die Evaluierung des jeweiligen Unternehmens- und Produktpotenzials, die Hilfe beim Erstellen von Business Plänen, die Markterschließung, die Begleitung bei der Umsetzung sowie das Ansuchen um Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten. Die Zielsetzungen der Beratungsgesellschaft sind die Steigerung von Wachstum und Unternehmenswertschöpfung sowie die Stärkung des Wirtschaftsstandorts Niederösterreich.

Nähere Informationen: ecoplus, Mag. Ursula Grabner, Telefon 01/513 78 50-24, e-mail u.grabner@ecoplus.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung