15.06.2005 | 13:51

Hilfswerk-Info-Tour startet morgen in St. Pölten

Kick-Off am Rathausplatz

Nach der Premiere im Herbst 2003 veranstaltet das Hilfswerk heuer zum zweiten Mal eine bundesweite Info-Tour mit dem Titel „Älter werden. Mensch bleiben“. Im Bundesland Niederösterreich startet diese Tour morgen, 16. Juni, am St. Pöltner Rathausplatz. Beginn ist um 9 Uhr, um 15 Uhr fällt dann der Startschuss. An dieser „Kick Off“-Veranstaltung wird auch Landesrätin Dr. Petra Bohuslav teilnehmen.

Im Rahmen der Info-Tour wird auf Fragen des Älterwerdens und der Vorsorge, auf Lebensqualität im Alter, auf Angebote in den Bereichen Pflege, Betreuung und Beratung sowie auf Berufs- und Karrierechancen im Sozialbereich eingegangen. Zum einen wollen die Veranstalter über die Hilfswerk-Angebote informieren, zum anderen will man sich informieren, was die Menschen vor Ort konkret brauchen. In diesem Zusammenhang werden bei der Tour auch die Ergebnisse einer Hilfswerk-Umfrage präsentiert, die im März und April in Form einer „Face-to-Face“-Befragung von mehr als 1.000 ÖsterreicherInnen über 70 Jahren durchgeführt wurde. Bei 117 der befragten Personen handelte es sich um NiederösterreicherInnen.

Die Umfrage ergab unter anderem, dass die Befragten mit ihrer persönlichen Lebenssituation bzw. ihrem Leben im Alter sehr zufrieden sind. Es wurde herausgefunden, dass Gesundheit, Kontakt zu Angehörigen und gute medizinische Betreuung für diese Menschen von Wichtigkeit sind. Die Zufriedenheit mit der pflegerischen Betreuung ist sehr hoch, Unterstützung wünschen sich die Befragten in erster Linie in der medizinischen Betreuung sowie bei Besorgungen.

Die diesjährige Info-Tour „Älter werden. Mensch bleiben.“ dauert bis Mitte Oktober, insgesamt macht das so genannte „Hilfswerk-Mobil“ in Niederösterreich in dieser Zeit 14 Mal Station. Nach der morgigen Startveranstaltung in St. Pölten hält das Mobil am kommenden Samstag, 18. Juni, in Horn, am Sonntag, 19. Juni, befindet es sich dann in Pöggstall (Bezirk Melk).

Nähere Informationen: NÖ Hilfswerk, Mag. Petra Satzinger, Telefon 02742/249-1121, e-mail petra.satzinger@noe.hilfswerk.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung