13.06.2005 | 12:04

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Von der „School of Rock“ bis zum „Tag der Musik“

Unter dem Titel „School of Rock“ spielen Absolventen des Fachs „Rockband“ der J. M. Hauer-Musikschule am Mittwoch, 15. Juni, um 19 Uhr im Hof des Stadttheaters Wiener Neustadt Grunge, Rock, Blues und Eigenkompositionen. Nähere Informationen und Karten beim Stadttheater Wiener Neustadt unter 02622/295 21.

Im Augustinussaal von Stift Klosterneuburg sind am Donnerstag, 16. Juni, um 19.30 Uhr im Rahmen der Reihe „Die Welt des Barock – barocke Welten“ die Bolschoi Don Kosaken zu Gast (Leitung: Petja Houdjakov). Nähere Informationen und Karten beim Stift Klosterneuburg unter 02243/411-212 und e-mail kultur@stift-klosterneuburg.at.

Die Maria Enzersdorfer Schlosskonzerte auf Schloss Hunyadi präsentieren am Donnerstag, 16. Juni, um 19.30 Uhr einen Duo-Abend mit Franz Ortner (Violoncello) und Eduard Kutrowatz (Klavier). Nähere Informationen und Karten beim Gemeindeamt Maria Enzerdorf unter 02236/445 01-0, e-mail gemeindeamt@maria.enzersdorf.at und www.maria.enzersdorf.at.

Das Schulorchester der Franz Schmidt Musikschule unter der Leitung von Robert Neumann und Anton Hafenscher spielt am Donnerstag, 16. (Generalprobe), Freitag, 17., und Samstag, 18. Juni, jeweils um 19 Uhr im Knappenhof in Perchtoldsdorf drei Open-Air-Konzerte (bei Schlechtwetter im Festsaal des Kulturzentrums). Auf dem Programm stehen Werke von Anton Stamitz, Edvard Grieg, Giovanni Botessini, Fritz Kreisler und Frederick Loewe. Nähere Informationen und Karten beim InfoCenter Perchtoldsdorf unter 01/866 83-400.

Im Wald4tler Hoftheater in Pürbach sind am Samstag, 18. Juni, um 20.15 Uhr „Macubaja“ (Heli Punzenberger sowie Marieta und Javier Veliz) für eine „Fiesta Latina“ zu Gast. Nähere Informationen und Karten beim Wald4tler Hoftheater Pürbach unter 02853/784 69, e-mail wki@w4hoftheater.co.at und www.w4hoftheater.co.at.

Im Congress Casino Baden ist am Samstag, 18. Juni, um 19.30 Uhr ein Serenadenkonzert mit Kompositionen der Wiener Klassik zu hören: Martha Khadem-Missagh, Manfred Wagner-Artzt, Birgid Steinberger und Margit Fussi intonieren Werke von Ludwig van Beethoven, Franz Schubert und Wolfgang Amadeus Mozart. Am Sonntag, 19. Juni, gastiert dann um 19.30 Uhr die österreichische Formation „Velvet Voices“ im Rahmen des A Cappella Zyklus im Casino Baden. Nähere Informationen und Karten beim Congress Casino Baden unter 02252/444 96-444, e-mail tickets.ccb@casinos.at und www.ccb.at.

Am Samstag, 18. Juni, wird in Tulln die Sommersonnenwende gefeiert, musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung vom Tullner Gesangverein „La Musica“ bzw. der Stadtkapelle Tulln mit Platzkonzerten um 21 Uhr am Parkplatz des Hallenbades und um 22 Uhr beim Aubad Tulln. Nähere Informationen bei der Stadtgemeinde Tulln unter 02272/690-142 und e-mail stadtamt@tulln.at.

Am Samstag, 18., und Sonntag, 19. Juni, veranstaltet das „forumschlosswolkersdorf“ das erste „hof:fest“ auf Schloss Wolkersdorf. Am Samstag sind dabei um 21.30 Uhr im Schlosshof „Attwenger“, am Sonntag ab 11 Uhr die amerikanischen Jazz-Legenden Bennie Maupin und John B. Williams zu Gast. Bei Schlechtwetter finden beide Konzerte im Kulturzentrum Obersdorf statt. Nähere Informationen und Karten beim „forumschlosswolkersdorf“ unter 0664/331 23 72 und e-mail info@forumwolkersdorf.net.

Im Kunsthaus Frauenbad in Baden laden „Franz Wagner und Freunde“ (Franz Wagner, Frauke Schäfer und Thomas Nestler) am Sonntag, 19. Juni, um 10.30 Uhr zur musikalischen Matinée „Es ist das höchste der Gefühle“ mit Musik von Ludwig van Beethoven, Wolfgang Amadeus Mozart, Franz Schubert u. a. Nähere Informationen und Karten beim Ticketservice Frauenbad Baden unter 02252/868 00-522.

Anton Bruckners Messe in f-moll ist am Sonntag, 19. Juni, um 19.30 Uhr im Rahmen der Domkonzerte im Dom zu St. Pölten zu hören, Otto Kargl leitet Domchor und Domorchester St. Pölten. Karten an der Abendkassa; nähere Informationen bei der Kulturverwaltung St. Pölten unter 02742/333-2601 und e-mail kulturverwaltung@st-poelten.gv.at.

Auf Schloss Grafenegg schließlich findet am Sonntag, 19. Juni, wieder der „Tag der Musik – Tag der AKM“ statt: Um 11 Uhr spielt das „David Trio“ Musik von Franz Schubert, Joseph Haydn und Ludwig van Beethoven; um 15 Uhr präsentieren Steven Mead und das „Classic Quintett“ Werke von Gustav Holst, Peter Graham, Pedro Itturalde u. a. Zum Abschluss spielt das RSO Wien unter Bertrand de Billy Kurt Schwertsiks „Schrumpf-Symphonie“, Wolfgang Amadeus Mozarts Konzert für Flöte und Harfe, Paul Hindemiths Symphonie „Mathis der Maler“ und Maurice Ravels „La Valse“. Nähere Informationen und Karten beim Schloss Grafenegg unter 02735/2205-22, e-mail kultur@grafenegg.at und www.grafenegg.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung