10.06.2005 | 10:24

Podiumsgespräch über „Ernährung heute“

Experten diskutierten über gesunde Ernährung

Der „Wellbeing Cluster“ und die Wirtschaftsagentur „ecoplus“ luden kürzlich ins Palais Niederösterreich (Wien) zu einem Podiumsgespräch zum Thema „Ernährung heute – zwischen Schlankheitswahn, Gesundheit und Genuss“. Grund für die Auseinandersetzung mit dieser Thematik ist das Wissen, dass Ernährung einen wesentlichen Punkt in der Primärprävention und Präventivmedizin darstellt, welche zu den Schwerpunktthemen auf Initiative von Landeshauptmannstellvertreter Ernest Gabmann gegründeten „Wellbeing-Clusters“ zählen.

Im Rahmen des Gesprächs stellten verschiedene Experten die „Evergreens“ der gesunden Ernährung vor und beleuchteten das Thema Ernährung von unterschiedlichen Seiten. Zu diesen Experten zählte etwa Dr. Kurt Widhalm von der Abteilung für Ernährungsmedizin der Universität Wien, der Publizistik- und Kommunikationswissenschafter und Autor des Buches „Die 50 größten Diät-Lügen“, Dr. Markus Groll, oder auch der Ayurvada-Spezialist Hans Heinrich Rhyner.

Der „Wellbeing-Cluster“ Niederösterreich vernetzt als erster Dienstleistungscluster in Mitteleuropa Unternehmen aus den Bereichen Gesundheitstourismus, Präventivmedizin und Hersteller von Naturprodukten. Ergänzend gehören auch BeraterInnen und Forschungs- und Bildungseinrichtungen zu den 129 PartnerInnen. Voraussetzung für die Teilnahme am Cluster ist ein qualitativ hochwertiges Angebot, gepaart mit Kompetenz und fachlicher Qualifikation.

Näherer Informationen: ecoplus, Mag. Ursula Grabner, 01/513 78 50 – 24, e-mail u.grabner@ecoplus.at, www.ecoplus.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung