03.06.2005 | 10:49

Informationsveranstaltung über Solarwärmenutzung

Angebot des Ökobau Cluster Niederösterreich

Für alle, die in der Energieberatung tätig sind, bietet der Ökobau Cluster Niederösterreich in der NÖ Landesakademie in St. Pölten am Mittwoch, 8. Juni, ab 9 Uhr eine Schulung über den Einsatz von Solarwärmesystemen in Einfamilienhäusern an. Bei der Veranstaltung spannt sich der Bogen der Themen von „Einsatzbereiche für thermische Solarsysteme“ über „Dimensionierung von Solarsystemen“ bis zu den Bereichen „Berechnung der Heizkostenersparnis“ und „Herausforderungen an Beratungsorganisationen“. Die Referenten sind Dipl.Ing. Fritz Brandstätter von Arsenal Researche und Werner Pokorny von der Wohnbauförderungsabteilung des Landes Niederösterreich. Die Ausbildung verfolgt das Ziel, Interessierte über solare Kombinationssysteme zu informieren, die Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung zu vereinen.

Das Potenzial der Solarwärmenutzung in Österreich ist trotz der bereits hohen Verbreitung solarthermischer Systeme bei weitem noch nicht ausgeschöpft. Neben dem traditionellen Anwendungsbereich „Warmwasserbereitung im Einfamilienhaus“ stellt vor allem der immer größer werdende Anteil an Anlagen zur solaren Heizungsunterstützung neue Herausforderungen an Installateure. Waren früher typische Anlagen zur Warmwasserbereitung Thema in den Beratungsgesprächen, so hat sich der Schwerpunkt in den letzten Jahren in Richtung komplexere Anlagen verschoben.

Nähere Informationen und Anmeldung: Arbeitsgemeinschaft Erneuerbare Energie Niederösterreich-Wien, Telefon 01/710 75 23.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung