31.05.2005 | 10:56

Greillensteiner Hauskonzerte bei Kerzenlicht

Auftakt auf historischem Hammerflügel am 3. Juni

Im bis heute weitgehend unveränderten Renaissanceschloss Greillenstein werden diesen Sommer im Türkensaal wieder Hauskonzerte bei Kerzenlicht angeboten: Den Auftakt macht am Freitag, 3. Juni, um 20.30 Uhr Susanne Rittenauer, die auf dem historischen Streicher-Hammerflügel von 1856 Mozart, Schubert, Beethoven, Liszt und Chopin spielt.

Am Freitag, 1. Juli, folgt um 19.30 Uhr ein Liederabend mit Rozemary Pavlovsky, begleitet von Pierre El-Doueihi am Klavier (Mozart, Schubert, Schumann, Dargomyzhsky, Tschaikowsky, Rachmaninow und Dvorak). Am Samstag, 20. August, spielt Jörg Demus auf dem Streicher-Flügel um 20 Uhr Werke von Beethoven, Schubert, Schumann und Chopin. Den Abschluss bildet am Samstag, 17. September, um 20 Uhr ein Programm mit Mozart, Schubert, Beethoven, Nardini, Mussorgskij und Malakh von Joulij und Irina Malakh (Violine, Viola und Klavier).

Daneben werden auf Schloss Greillenstein regelmäßig „Abendliche Geistertouren“ und „Kinderführungen mit Gerichtsverhandlung“ angeboten. Die heurige Sonderausstellung widmet sich noch bis 31. Oktober Marie Ebner von Eschenbach, der großen deutschsprachigen Schriftstellerin aus Mähren.

Nähere Informationen, das detaillierte Programm und Karten für die Kerzenlicht-Konzerte beim Schloss Greillenstein unter 02989/8080-21, e-mail schloss.greillenstein@aon.at und www.greillenstein.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung