30.05.2005 | 10:33

Exkursion zu prämierten Holz-Bauten

Architektur-Lokalaugenschein im südlichen Niederösterreich

In den vergangenen fünf Jahren entstanden in Niederösterreich etliche Niedrigenergiebauwerke aus Holz, die auch mit dem NÖ Holzbaupreis ausgezeichnet wurden. Am Freitag, 10. Juni, findet ab 8 Uhr eine Exkursion zu fünf dieser prämierten Holz-Bauten ins südliche Niederösterreich statt. Die Busfahrt führt von Wien-Siebenhirten nach Altlengbach, Leopoldsdorf, Tattendorf, Reichenau und Gloggnitz wieder zurück nach Wien. Besichtigt werden Passivhäuser der Architekten Matthias Schindegger und Tanja Kogler-Rainer, ein neuartiges Feuerwehrhaus des Architekten Georg W. Reinberg, der Zubau beim Schloss Reichenau durch Architekt Gerhard Lindner sowie eine Einsegnungskapelle des Architektenteams Mitteregger-Seiser&Partner.

Der Ausflug soll Planern, potenziellen Bauherren sowie allen am Bau mit Holz Interessierten Gelegenheit geben, Informationen aus erster Hand zu erhalten. Dabei können die Teilnehmer renommierte Bauten besichtigen und mit den Ausführenden und Nutzern diskutieren.

Begleitet und fachkundig betreut wird die Exkursion von der Architekturpublizistin Franziska Leeb sowie vom Holzbau-Cluster-Manager Dipl.Ing. Stefan Liebert. Der Ausflug wird von ORTE – architekturnetzwerk niederösterreich in Kooperation mit dem Holz-Cluster Niederösterreich und der Initiative proHolz NÖ organisiert.

Nähere Information und Anmeldung: ORTE – architekturnetzwerk niederösterreich, Telefon 02732/783 74.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung