30.05.2005 | 09:36

„Erinnerungstheater als Brücke zwischen Generationen“

Fachtagung in St. Pölten am 1. Juni

Am Mittwoch, 1. Juni, veranstaltet das Wiener Neustädter SOG.Theater von 9.30 bis 16.30 Uhr im Bildungshaus St. Hippolyt in St. Pölten eine Fachtagung zur Biografie- und Theaterarbeit mit alten und jungen Menschen unter dem Titel „Erinnerungstheater als Brücke zwischen Generationen".

Die Tagung führt in die Verbindung von Biografiearbeit und Theaterpädagogik ein und gibt Impulse zu Umsetzungen der kreativen Methoden des Erinnerungs- und Generationentheaters im eigenen Arbeits- und Berufsfeld: in der Bildungs- und Kulturarbeit mit Älteren und Jüngeren, in der Altenhilfe und -pflege sowie in der sozialpädagogischen Theaterarbeit. Das „Playback Theater“ nach Jonathan Fox soll dabei als Hauptmethode der Tagung einen kreativen Prozess aller Beteiligten ermöglichen.

Nähere Informationen beim SOG.Theater Wiener Neustadt unter 02622/870 31, e-mail office@sog-theater.at und www.sog-theater.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung