13.05.2005 | 12:17

Umweltschutz-Kooperation NÖ – Sibiu/Hermannstadt (Rumänien)

Gespräche über künftige Zusammenarbeit im NÖ Landhaus

Am Mittwoch, 18. Mai, findet im Landhausviertel in St. Pölten das 1. Arbeitsgespräch zur zukünftigen Zusammenarbeit des Landes Niederösterreich mit dem Kreis Sibiu/Hermannstadt (Rumänien) auf dem Gebiet des Umweltschutzes statt. Landtagsdirektor DDr. Karl Lengheimer wird die rumänische Delegation dabei in St. Pölten willkommen heißen.

Bei diesem Arbeitstreffen sollen der Rahmen und die Hauptrichtungen der zukünftigen Zusammenarbeit festgelegt werden, wobei die Themen Abfallentsorgung, Abwasserreinigung und Luftreinhaltung im Mittelpunkt stehen. In diesem Zusammenhang werden Landesrat Dipl.Ing. Josef Plank und Kreisratsvorsitzender Martin Bottesch eine Absichtserklärung über den Aufbau von freundschaftlichen Beziehungen sowie eine Zusammenarbeit auf dem Gebiet des Umweltschutzes unterzeichnen.

Im Anschluss an die Veranstaltung der Abteilung Umweltrecht beim Amt der NÖ Landesregierung wird die rumänische Delegation die Abfallverbrennungsanlage der AVN in Dürnrohr besichtigen, um so auch eine praxisbezogene Seite der NÖ Abfallwirtschaft kennen zu lernen.

Nähere Informationen bei der Abteilung Umweltrecht unter 02742/9005-15270, Dr. Gottfried Krasa, e-mail post.ru4@noel.gv.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung