10.05.2005 | 10:57

Sitzung der NÖ Landesregierung

Die NÖ Landesregierung unter Vorsitz von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll fasste heute u. a. folgende Beschlüsse:

Das Land Niederösterreich beteiligt sich an den Investitionskosten zur Modernisierung, Adaptierung und Erhöhung der Sicherheit des Flugplatzes Gneixendorf im Bezirk Krems im Ausmaß von 400.000 Euro.

Ein Unternehmen in Aschbach-Markt im Bezirk Amstetten erhält im Rahmen der betrieblichen Umweltförderung für nachgewiesene Umweltschutzinvestitionen einen Zuschuss von 66.540 Euro.

Im Rahmen des NÖ Beteiligungsmodells wurde für zwei Unternehmen zur Refinanzierung des Beteiligungskapitals eine Haftungsübernahme in der Höhe von insgesamt 610.000 Euro genehmigt.

Genehmigt wurde auch der Bescheid über die Grenzänderung zwischen den Gemeinden Deutsch-Wagram und Aderklaa im Bezirk Gänserndorf.

Der Nachweis über die Mittelverwendung 2004 der „Hilfen für Kriegsopfer und Geschädigte“ wurde zur Kenntnis genommen. Gleichzeitig wurde die Auszahlung von 290.700 Euro an den Kriegsopferverband im Jahr 2005 genehmigt.

Der Fördervertrag zwischen dem Land Niederösterreich und dem Verein der Freunde der Burg Rappottenstein wurde genehmigt. Der Verein erhält auf Grund dieses Vertrags in den Jahren 2006 bis 2009 eine jährliche Förderung von 12.000 Euro.

Weiters wurde beschlossen, die Erstellung eines Kleinregionalen Rahmenkonzepts für die Kleinregion Raum Krems mit 71.738 Euro zu fördern.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung